Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 13 von 35  | Musiktheater/Oper/Operette/Musical

Emmerich Smola Förderpreis

Gründungsjahr: 2004, Ort der Verleihung: Landau, Gesamtdotierung: 20.000 EUR

Fördermaßnahme: Förderpreis, 2 Vergaben
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: International
Datenbank-ID: 20336 / 20612
Dotierung:
10.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: in der Jugendstil-Festhalle Landau
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung
Das öffentliche Konzert in Landau wird mit allen Teilnehmern/innen live im Internet gestreamt und steht als Video-on-Demand auf SWRclassic.de zur Verfügung. Außerdem wird das Konzert als "SWR Junge Opernstars 2019" im SWR Fernsehen gesendet.

Südwestrundfunk
SWR Studio Kaiserslautern
Emmerich-Smola-Platz 1
67657 Kaiserslautern
TEL.: 0631 36228 395 10
PREIS-WEBSEITE: www.swr.de/smola-foerderpreis/ ...
Beschreibung
Der Preis wird von der Stadt Landau in Kooperation mit dem Südwestrundfunk vergeben. Er zählt zu den international höchstdotierten Förderpreisen für junge Gesangstalente aus dem Bereich des Musiktheaters und geht zu gleichen Teilen an je eine Sängerin und einen Sänger. Die Schirmherrschaft hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin. Die Sparkasse Südliche Weinstraße stiftet die Auszeichnung. Die nominierten jungen Opernstars präsentieren sich dem Landauer Konzertpublikum mit je zwei Arien. Mit Stimmkarten entscheiden die Zuschauerinnen und Zuschauer, wer den Förderpreis erhält.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Publikum


Geförderte/Geehrte
  • André Baleiro (Bariton, Portugal)
  • Aleksandra Jovanovic (Sopran, Serbien)
  • Samuel Hasselhorn (Bariton, Deutschland)
  • Josy Santos (Mezzosopran, Brasilien)
  • Konstantin Lee Tenor (Südkorea/Deutschland)
  • Sheva Tehoval (Sopran, Belgien/Deutschland)
  • Laura Telly Cambier (Sopran, Belgien)
  • Lukhanyo Moyake (Tenor, Südafrika)
  • Leon Kosavic (Bariton, Kroatien)
  • Elisabeth Pratscher (Sopran, Österreich)
  • Sumi Hwang (Sopran, Südkorea)
  • Iain MacNeil (Bariton, Kanada)
  • Björn Bürger (Bariton, Deutschland)
  • Dorottya Láng (Mezzosopran, Ungarn)
  • Chiara Skerath (Sopran, Belgien)
  • Derek Welton (Bariton, Australien)
  • Dmitry Lavrov (Bariton, Russland)
  • Pretty Yende (Sopran, Südafrika)
  • Kap Sung Ahn (Bariton, Südkorea)
  • Anita Watson (Sopran, Australien)
  • Igor Bakan (Bass, Litauen)
  • Helena Szabóová (Sopran, Slowakei)
  • Marco Caria (Bariton, Italien)
  • Julia Novikova (Sopran, Russland)
  • Stefania Dovhan (Sopran, Ukraine)
  • Jun Mo Yang (Bariton, Süd-Korea)
  • Marco Jentzsch (Tenor, Deutschland)
  • Dorothea Maria Marx (Sopran, Deutschland)
  • Eleonore Marguerre (Sopran, Deutschland)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Sparkasse Südliche Weinstraße
SWR - Südwestrundfunk

Erg. Förderer/Sponsoren:
Stadt Landau

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > Musiktheater/Oper/Operette/Musical Hauptsparte 
Musik > Gesang ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr