Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 13 von 59  | besondere Verdienste

Fritz-Sänger-Preis

Gründungsjahr: 1981, Ort der Verleihung: Berlin

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Europa – alle Staaten
Datenbank-ID: 684 / 217
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Willy-Brandt-Haus, SPD-Vorstand, Ref. Massenmedien
Hermann Zimmermann
Wilhelmstr. 140
10963 Berlin
TEL.: (030) 25 99 11 31
FAX: (030) 25 99 12 97
hermann.zimmermann [ät] spd.de
www.spd.de
Willy-Brandt-Haus, SPD-Vorstand, Ref. Massenmedien
Herr Zimmermann
Wilhelmstr. 141
10911 Berlin
TEL.: (030) 25 99 10
FAX: (030) 25 99 12 97
parteivorstand [ät] spd.de
www.spd.de
PREIS-WEBSEITE:  www.spd.de ...
Beschreibung
"Aus Anlass des 80. Geburtstages von Fritz Sänger stiftet die Sozialdemokratische Partei Deutschlands den Fritz-Sänger-Preis. Er soll Ermutigung und Anerkennung für alle sein, die wie Fritz Sänger durch ihr Leben und ihre Arbeit unerschrocken für die Freiheit der Meinungsäußerung sowie die Presse- und Rundfunkfreiheit eintreten. Er soll die Bedeutung des Journalisten Fritz Sänger für die Entwicklung einer demokratischen Presse in der Bundesrepublik Deutschland anerkennend hervorheben. Mit der Verleihung sollen die in Presse und Rundfunk arbeitenden Menschen ermutigt werden, dem Leben und Wirken Fritz Sängers nachzueifern und dem Anspruch von Art. 5 Grundgesetz in ihrer Haltung und ihren Handlungen im Interesse einer lebendigen und funktionstüchtigen Demokratie Wirkung zu verleihen.'' Der Preis wurde letztmalig 1998 verliehen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Die Jury wird vom SPD-Parteitag berufen und besteht aus bekannten Persönlichkeiten.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) - Parteivorstand

Spartenzuordnung
Medien/Publizistik > besondere Verdienste Hauptsparte 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > politische Kultur ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > besondere Verdienste ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr