Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 360 von 662  | Bildende Kunst allgemein

Kunstpreis der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Gründungsjahr: 1980, Ort der Verleihung: München, Gesamtdotierung: 5.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges, in der Regel alle 2 Jahre
Reichweite: Landesweit, Bayern
Datenbank-ID: 67 / 25
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
Katharina-von-Bora-Straße 11-13
80333 München
TEL.: (089) 55 95-552
FAX: (089) 55 95-666
poep [ät] elkb.de
www.bayern-evangelisch.de
Beschreibung
2008 wurde erstmals auch ein undotierter Ehrenpreis für ein Lebenswerk vergeben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: keine Angabe 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Geförderte/Geehrte
EHRENPREIS:
  • Herbert Falken (Maler)
HAUPTPREIS:
  • Meide Büdel (Bildhauerin)
  • Klaus von Gaffron (Fotokünstler)
  • Werner Mally (Bildhauer)
  • Rudolf Büder (Maler)
  • Werner Knaupp (Maler)
  • Karl Heinz Hoffmann (Bildhauer)
  • Hubert Distler (Maler)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Landeskirchenrat der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern

Spartenzuordnung
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr