Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 15 von 35  | Musiktheater/Oper/Operette/Musical

Heinz Bolten-Baeckers-Preis

Gründungsjahr: 1988, Ort der Verleihung: München, Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges, unregelmäßig
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 788 / 253
Dotierung:
10.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

GEMA-Stiftung
GEMA-Kommunikation
Rosenheimer Str. 11
81667 München
TEL.: (089) 48 00 34 21
FAX: (089) 48 00 34 24
pr [ät] gema.de
www.gema.de
Beschreibung
Der auf Vorschlag der Dramatiker Union von der GEMA-Stiftung verliehene Preis erinnert an den Textdichter und Librettisten Heinz (Heinrich) Bolten-Baeckers (1871-1938) und wird an Librettisten für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des populären Musiktheaters vergeben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen


Geförderte/Geehrte
  • Edith Jeske
  • Axel Poike
  • Peter Iljinskij
  • Maurus Pacher
  • Helmut Bez
  • Jürgen Degenhardt
  • Peter Lund
  • Klaus Eidam
  • Peter Ensikat
  • Dr. Michael Kunze
  • Curth Flatow
  • Volker Ludwig

Finanzierung
Träger/Stifter:
GEMA-Stiftung

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > Musiktheater/Oper/Operette/Musical Hauptsparte 
Musik > besondere Verdienste ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr