Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 9 von 24  | Stadt-/Landschaftsplanung

Cornelius-Gurlitt-Denkmünze

Gründungsjahr: 1954, Ort der Verleihung: Berlin

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges, unregelmäßig
Reichweite: National
Datenbank-ID: 153 / 2537
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Cornelius-Gurlitt-Denkmünze, Symposium

Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung e.V.
Schicklerstr. 5-7
10179 Berlin
TEL.: (030) 23 08 22 31
FAX: (030) 23 08 22 32
info [ät] dasl.de
www.dasl.de
Beschreibung
Die Cornelius-Gurlitt-Denkmünze wird in Andenken an den Geheimen Rat Prof. Dr. phil. Dr. theol. h.c. Dr.Ing. E.h. Cornelius Gurlitt, den ersten Präsidenten der "Freien Deutschen Akademie des Städtebaues" von der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung gestiftet.
Die Cornelius-Gurlitt-Denkmünze wird höchstens an zehn Persönlichkeiten verliehen. Verstirbt ein Träger der Cornelius-Gurlitt-Denkmünze, darf die Münze erneut verliehen werden.
 
Die Denkmünze wurde von Prof. Ludwig Gries geschaffen und trägt auf der Vorderseite das Bildnis von Cornelius Gurlitt, die Lebensdaten 1850-1938 und die Umschrift "Cornelius Gurlitt". Auf der Rückseite stehen die Worte "Für hervorragende Verdienste um Städtebau und Landesplanung".
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Die Denkmünze wird verliehen zur Auszeichnung von Mitgliedern der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung und von anderen Persönlichkeiten, die sich besondere Verdienste um Städtebau und Landesplanung erworben haben.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Die Landesgruppen und jedes Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung haben das Recht, Mitglieder und andere Persönlichkeiten zur Verleihung der Cornelius-Gurlitt-Denkmünze vorzuschlagen.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung e.V. (DASL)

Spartenzuordnung
Architektur/Denkmalpflege > Stadt-/Landschaftsplanung Hauptsparte 
Architektur/Denkmalpflege > Architektur allgemein ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr