Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 5 von 373  | ohne Spartenschwerpunkt

Albertus-Magnus-Medaille

Gründungsjahr: 1949, Ort der Verleihung: Regensburg

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges, unregelmäßig
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 214 / 2549
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Kulturreferat der Stadt Regensburg
Haidplatz 8
93047 Regensburg
TEL.: (0941) 507 14 13
FAX: (0941) 507 20 04
schmidbauer.christiana [ät] regensburg.de
Hauptamt der Stadt Regensburg
Kastenmeier
Rathausplatz
93047 Regensburg
TEL.: (0941) 507 11 01
FAX: (0941) 507 11 09
Beschreibung
Die Stadt zeichnet Persönlichkeiten aus, die sich als Wissenschaftler, Künstler oder Förderer kultureller Bestrebungen besondere Verdienste erworben haben. Die Medaille erinnert an den großen Gelehrten des Mittelalters, der von 1236 - 1240 im Dominikanerkloster in Regensburg lehrte und von 1260-1262 Bischof von Regensburg war.
Die Stadt Regensburg vergibt darüberhinaus die Matthäus-Runtinger-Medaille, einen Städtepartnerschaftspreis sowie weitere Bürgermedaillen.
 
HINWEIS: Diese Auszeichnung ist nicht identisch mit der lokal orientierten - und daher hier nicht näher aufgeführten - Albertus-Magnus-Medaillde der Pfarrei Dürnsricht/Wolfring (Schwandorf) sowie einer früheren gleichnamigen Auszeichnung der Stadt Würzburg.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Der Stadtrat von Regensburg entscheidet über die Vergabe.

Geförderte/Geehrte
  • Dr. Wolfgang Wiegard
  • Prof. Dr. Alf Zimmer
  • Ulrich Hommes
  • Erich Kohnhäuser
  • Hans Dachs

Finanzierung
Träger/Stifter:
Rat der Stadt Regensburg

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr