Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 45 von 49  | schauspielerische Leistung

Roswitha-Ring

Gründungsjahr: 1973, Ort der Verleihung: Bad Gandersheim

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Professionelle, Schauspielerinnen
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 1488 / 2847
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Goldener Damenring, Öffentl. Veranstaltung

Stadt Bad Gandersheim
Amt für Kultur, Touristik und Stadtmarketing
Manfred Kielhorn
Markt 10
37581 Bad Gandersheim
TEL.: (05382) 73-110
FAX: (05382) 73-5110
kielhorn [ät] bad-gandersheim.de
www.bad-gandersheim.de PREIS-WEBSEITE: domfestspiele-gandersheim.de/d ...
Stadt Bad Gandersheim, Amt für Kultur, Touristik und Stadtmarketing
Ingeborg Briks

37581 Bad Gandersheim
TEL.: (05382) 734 27
FAX: (05382) 734 40
kulturamt [ät] bad-gandersheim.de
www.bad-gandersheim.de
PREIS-WEBSEITE:  www.bad-gandersheim.de ...
Beschreibung
Der Preis wird zum Gedenken an die erste deutsche Dichterin und Dramatikerin, die Kanonisse Roswitha von Gandersheim gestiftet. Mit dem Ring wird eine besondere schauspielerische Leistung eines weiblichen Ensemblemitgliedes bei den Festspielen als Publikumspreis gewürdigt. Es ist der ausdrückliche Wunsch der Stifterin, die Auszeichnung nur an eine Frau zu verleihen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Sonstige

Zusammensetzung:
Die Auswahl der Preisträgerin erfolgt ausschließlich durch das schriftliche Votum der Zuschauer/innen der Gandersheimer Domfestspiele.

Geförderte/Geehrte
  • Franziska Becker
  • Julia Friede
  • Franziska Schuster
  • Petra Welteroth
  • Navina Heyne
  • Schirin Kazemi
  • Marianne Curn
  • Silke Dubilier
  • Angelika Bartsch
  • Rahel Ohm
  • Christin Zacher
  • Carmen Heibrock
  • Katalyn Bohn
  • Michaela Allendorf
  • Dorothea Breil
  • Viola Neumann
  • Alexandra Helmig

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Bad Gandersheim
Stadt Bad Gandersheim

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > schauspielerische Leistung Hauptsparte 
Darstellende Kunst > Darstellende Kunst allgemein ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr