Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 27 von 42  | zeitgenössischer Tanz

Mouson-Award

Gründungsjahr: 1995, Ort der Verleihung: Frankfurt/Main, Gesamtdotierung: 15.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Mitwirkende am Künstlerhaus Mousonturm
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Lokal
Datenbank-ID: 2133 / 3162
Dotierung:
15.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt am Main GmbH
Gabriele Müller
Waldschmidtstr. 4
60316 Frankfurt/Main
TEL.: (069) 40 58 95 14
FAX: (069) 40 58 95 40
gabriele.mueller [ät] mousonturm.de
www.mousonturm.de
Künstlerhaus Mousonturm
Christine Peters
Waldschmidtstr. 4
60316 Frankfurt a.M.
TEL.: (069) 40 58 95 15
FAX: (069) 40 58 95 40
Beschreibung
Der Mouson Award wird an eine Gruppe, eine Tanzkompanie, eine(n) Regisseur/in oder eine(n) Choreografen/in für eine herausragende Produktion einer Spielzeit im Künstlerhaus Mousonturm vergeben. Neben der finanziellen und auch infrastrukturellen Unterstützung möchte das Künstlerhaus Mousonturm mit dem Mouson Award auch andere Veranstalter, Koproduzenten und Förderer auf ein unterstützenswertes und außergewöhnliches Projekt aufmerksam machen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt



Mitglieder:
2009: Eva-Maria Magel (Frankfurter Allgemeine Zeitung), Sylvia Staude (Frankfurter Rundschau), Marcus Hladek (Frankfurter Neue Presse), Dieter Buroch (Künstlerhaus Mousonturm)  

Geförderte/Geehrte
  • Ann van den Broek
  • Richard Siegal (USA)
  • Dave St-Pierre (Kanada)
  • Vincent Dunoyer (Frankreich)
  • Von Heiduck
  • Thomas Hejlesen (Dänemark)
  • John Jasperse (USA)
  • Wanda Golonka
  • VA Wölfl (NEUER TANZ, Düsseldorf)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Künstlerhaus Mousonturm

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > zeitgenössischer Tanz Hauptsparte 
Darstellende Kunst > Inszenierung ---------- 
Darstellende Kunst > Choreografie ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr