Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 154 von 372  | ohne Spartenschwerpunkt

Kulturpreis der Hansestadt Rostock

Gründungsjahr: 1958 (Kulturpreis der Stadt Rostock), seit 1990 Kulturpreis der Hansestadt Rostock, Ort der Verleihung: Rostock, Gesamtdotierung: 3.500 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Lokal
Datenbank-ID: 1048 / 319
Dotierung:
3.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Hansestadt Rostock, Oberbürgermeister
Ulrich Kunze
Neuer Markt 1
18055 Rostock
TEL.: (0381) 381 14 17
FAX: (0381) 91 30
ulrich.kunze [ät] rostock.de
Beschreibung
Der ”Kulturpreis der Hansestadt Rostock” kann für eine Einzelleistung oder für ein Gesamtwerk, für kulturelles Engagement und für Leistungen, die das Geistes- und Kulturleben der Hansestadt wesentlich bereichern, alle zwei Jahre an eine Einzelperson oder eine Körperschaft/Vereinigung verliehen werden.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Vorschläge sind mit ausführlichen schriftlichen Begründungen an die Hansestadt Rostock bis zum 31. März des Jahres, in dem der Kulturpreis ausgeschrieben wurde, einzureichen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Der Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock verleiht den Kulturpreis und entscheidet über die Vergabe.

Geförderte/Geehrte
  • Karl Scharnweber (Kirchenmusiker und Komponist)
  • medienwerkstatt am institut für neue medien
  • Klönsnack-Rostocker 7 e.V. (Plattdeutsch-Verein)
  • Markus Johannes Langer (Kantor an St. Johannis)
  • Pasternack Big Band
  • Filmverein "Ro-cine"
  • Shantychor "De Klaashahns"
  • Annette Handke (Leiterin des Literaturhauses Kuhtor)
  • Urs Blaser (vom MS Stubnitz e.V. für innovative Kultur- und Jugendarbeit)
  • Gerhard Lau (Denkmalpfleger)
  • Renate Oehme (ehemalige Direktorin des Konservatoriums)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Hansestadt Rostock

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr