Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 532 von 662  | Bildende Kunst allgemein

Projektförderung der Berliner Kulturverwaltung

Gründungsjahr: 1979, Ort der Verleihung: Berlin, Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Fördermaßnahme: Projektförderung
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Lokal, Berlin
Datenbank-ID: 2524 / 3214
Dotierung:
10.000 EUR
   
Verleihung: Termin:  Die Auswahl für die Projekförderung 2013 findet voraussichtlich im Dezember 2012 statt.

Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei
Kulturelle Angelegenheiten
Monika Fritsch
Brunnenstr. 188-190
10119 Berlin
TEL.: (030) 90 22 87 18
FAX: (030) 90 22 84 57
monika.fritsch [ät] kultur.berlin.de
www.berlin.de PREIS-WEBSEITE: http://www.berlin.de/sen/kultu ...
Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei
Kulturelle Angelegenheiten
Monika Fritsch
Brunnenstraße 188-190
10119 Berlin
TEL.: (030) 90 22 87 18
FAX: (030) 90 22 84 57
monika.fritsch [ät] kultur.berlin.de
www.berlin.de/sen/kultur/programme/kunst/index.html
PREIS-WEBSEITE:  http://www.berlin.de/sen/kultu ...
Beschreibung
Die Berliner Kulturverwaltung fördert Ausstellungs- und Aufführungsvorhaben von in Berlin lebenden und arbeitenden Bildenden Künstlerinnen und Künstlern, die in Berlin stattfinden.
 
Gefördert werden Einzel- und Gruppenprojekte, in denen besonders neuere, auch interdisziplinäre künstlerische Ansätze und innovative Positionen im Bereich der Bildenden Kunst zum Ausdruck kommen. Die Bandbreite reicht hier von der Malerei, Bildhauerei und der Fotografie bis hin zu raumbezogenen künstlerischen Arbeiten, Performances und Arbeiten im Bereich der neuen Medien.
Gefördert werden sowohl Einzelprojekte als auch Gruppenprojekte.
Die Projekte müssen an einem Berliner Ort gezeigt werden.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: Die Ausschreibung wird im Herbst 2012 erfolgen; Bewerbungsschluss wird voraussichtlich Anfang November 2012 sein. | Bewerbungssprache:deutsch

Bewerbungsunterlagen:
siehe Informationsblätter auf der Internetseite der Berliner Kulturverwaltung

Teilnahmebedingungen:
Voraussetzung dafür ist, dass die antragstellenden Künstlerinnen und Künstler mit 1. Wohnsitz in Berlin leben und arbeiten und den Mittelpunkt ihrer beruflichen Beziehungen in Berlin haben.
Der/die Künstler/in darf nicht an einer Hochschule immatrikuliert sein.
Das Ausstellungsprojekt bzw. die Erstaufführung von künstlerischen Videos muss zwischen Februar und Dezember des Förderjahres in Berlin durchgeführt werden.
Es können nur geplante Projekt gefördert werden, keine bereits begonnenen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Die Jury wird jedes Jahr neu besetzt und besteht jeweils aus drei von der Berliner Kulturverwaltung berufenen Fachleuten aus dem Bereich Bildende Kunst.

Mitglieder:
2012: Amir Fattal, Dr. Peter Funken, Regine Rapp | 2011: Katharina Jedermann, Gabriele Knapstein, Kito Nedo | 2010: Dr. Andreas Schalhorn, Frank Wagner, Brigitte Werneburg | 2009: Ingo Arendt, Hannah Kruse, Lena Ziese | 2008: Mari Brellochs, Birgit Effinger, Annette Maechtel | 2007: Fritz Balthaus, Dr. Ralf F. Hartmann, Katrin Bettina Müller | 2006: Marius Babias, Sibylle Hofter, Anne Schmedding | 2005: Dr. Gabriele Knapstein, Claudia Tyne Pollmann, Dr. Ursula Prinz 

Geförderte/Geehrte
  • Kerstin Cmelka (Künstlerduo)
  • Cristina Gomez-Barrio
  • Martin Hoener
  • Renata Kaminska
  • Kietzmann-Kübert
  • Theo Ligthart (Künstlerduo)
  • Matthias Mayer
  • Wolfgang Mayer (Discotheca Flaming Star)
  • Susanne Prinz (Künstlerduo)
  • Johannes Raether
  • Anna Redeker
  • Julia Staszak
  • Laura Bruce
  • Hannah Dougherty
  • Brendan Dougherty
  • Ingo Fröhlich
  • Kati Gausmann
  • Guido Henneböhl (Künstlergruppe)
  • Claudia Hummel
  • Jan Imberi
  • Juliane Laitzsch (Künstlergruppe)
  • Moritz Majce
  • Rapedius - Rindfleisch
  • Boris Baltschun
  • Julien Binet
  • Bianca Bodan
  • Luna Brüne
  • Erik Göngrich
  • Ronny Kornell
  • Julia Lazarus
  • Sabina Maria van der Linden
  • Eva Maria Ocherbauer
  • Inken Reinert
  • Romy Richter
  • Stef Richter (BURGHARD)
  • Michaela Schweiger
  • Thomas Urban
  • Albert Weis
  • Jae-Hyun Yoo
  • Daniela Comani
  • Mathias Heyden
  • Sabine Horlitz
  • Halina Kliem
  • Ingeborg Lockemann
  • Britta Lumer
  • Elke Mohr
  • Sandra Schäfer
  • Markus Strieder
  • SUPERSCHOOL
  • bankleer
  • Aram Bartholl
  • Tina Born
  • Mari Brellochs
  • Lina Faller
  • Barbara Friess
  • Juro Grau
  • Judith Hopf
  • Marcel Mieth
  • msk7
  • Michael Sailstorfer
  • Deborah Schamoni
  • Katrin Schmidbauer
  • Hansjörg Schneider
  • Stadt im Regal (Künstlergruppen)
  • Thomas Stüssi
  • Susanne Weck
  • David Allen
  • Franz Höfner
  • Wolfgang Krause
  • Zorka Lednarova
  • Ingeborg Lockemann
  • Elke Mohr
  • Svenja Moor
  • Harry Sachs
  • Michaela Schweiger
  • Judith Siegmund
  • Ines Tartler
  • Andreas Wegner
  • Sébastien Wolf
  • Anna Gollwitzer
  • Erik Göngrich
  • Pia Greschner
  • Sibylle Hofter
  • Karin Kasböck
  • Christoph Leitner
  • Elke Marhöfer
  • Susanne Pomrehn
  • Barbara Rüth
  • Sandra Schäfer
  • Nicolas Siepen

Finanzierung
Träger/Stifter:
Berliner Kulturverwaltung

Spartenzuordnung
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr