Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 36 von 121  | politische Kultur

Friedens- und Kulturpreis der Villa Ichon

Gründungsjahr: 1983, Ort der Verleihung: Bremen, Gesamtdotierung: 5.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Bremer Kulturschaffende, -gruppen
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 1081 / 332
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: 12. März (Gründungstag des Vereins)
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

Freunde und Förderer der Villa Ichon in Bremen e.V.
Goetheplatz 4
28203 Bremen
TEL.: (0421) 32 79 61
FAX: (0421) 36 49 825
kontakt [ät] villa-ichon.de
www.villa-ichon.de
Beschreibung
Seit 1983 verleiht der Verein der Freunde und Förderer der Villa Ichon jährlich den mit 5000 Euro dotierten Kultur- und Friedenspreis der Villa Ichon an einen Bremer Kulturschaffenden oder eine Bremer Kulturgruppe für ein Werk oder Wirken, das zugleich ein eindeutiges Bekenntnis zum Frieden darstellt und von hohem kulturellem Rang ist.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch,englisch, alle erlaubt



Teilnahmebedingungen:
Es muss ein Bezug zu Bremen vorhanden sein.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Geförderte/Geehrte
  • Christine Kröger
  • Blaue Karawane
  • Blaumeier-Atelier
  • Marco Bode
  • Ludwig Baumann
  • Dieter Senghaas
  • Udo Lindenberg
  • Richard Modemann (post mortem)
  • Martin Rooney (von dieser Preisverleihung hat sich die Jury, das heißt der Vorstand der Freunde und Förderer der Villa Ichon in Bremen e.V., nachträglich einstimmig distanziert und außerdem fünftausend Euro an Unicef für die Kriegskinder im Irak überwiesen)
  • Klaus Huber
  • U-Boot-Bunker 'Valentin' in Bremen-Farge (der Preis ging an alle Initiativen, die sich künstlerisch, wissenschaftlich und politisch um die Aufarbeitung der Geschichte des Bunkers verdient gemacht haben)
  • Dagmar Gellert
  • Landesarbeitsgemeinschaft für das darstellende Spiel in der Schule
  • Ivan Illich
  • Lothar Bührmann
  • Helmut Hafner
  • Arno Peters
  • Bremer Initiative 500 Jahre Kolonianismus - 500 Jahre Widerstand?
  • Will Quadflieg
  • Karl Fruchtmann
  • Helmut Donat
  • Heinrich Albertz
  • Heinrich Hannover
  • Janet Fruchtmann
  • Willy Hundertmark
  • Gruppe Argus
  • C. U. Schminck-Gustavus
  • Friedens-Initiative Ostertor (für Bremer Theater-Aktion "Aber erst Gräber schaffen Heimat")

Finanzierung
Träger/Stifter:
Verein der Freunde und Förderer der Villa Ichon in Bremen e.V.
Trägergesellschaft Villa Ichon Verwaltungsgesellschaft mbH

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > politische Kultur Hauptsparte 
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Soziokultur/Sonstige allgemein ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Verdienste um Stadt/Region ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Kulturvermittlung ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > interkulturelle Verständigung ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr