Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 14 von 75  | Prosa

Brigitte-Romanpreis

Gründungsjahr: 2004, Ort der Verleihung: , Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Nachwuchs, Amateure
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2674 / 3608
Dotierung:
10.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Gruner + Jahr AG & Co KG
G+J Frauen/Familie/People, Leitung Kommunikation/PR
Iliane Weiß
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
TEL.: (040) 37 03 24 68
FAX: (040) 37 03 57 03
weiss.iliane [ät] guj.de
www.guj.de
Beschreibung
Der Gewinner/die Gewinnerin erhält einen Autorenvertrag inklusive eines Garantiehonorars.

Vgl. auch den BETTINA-VON-ARNIM-PREIS FÜR KURZGESCHICHTEN.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Verliehen wird der Preis für ein Erstlingswerk, welches noch in keinem Verlag veröffentlicht worden ist.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen



Mitglieder:
2007: Juli Zeh, Birgit Vanderbeke, Wladimir Kaminer, Birgit Politycki, Meike Dinklage 

Geförderte/Geehrte
  • Kerstin Duken
  • Mark Pätzold
  • Markus Lüngen
  • Kornelia Helfmann

Finanzierung
Träger/Stifter:
Zeitschrift
Gruner + Jahr

Spartenzuordnung
Literatur > Prosa Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr