Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 60 von 89  | kulturbezogene Forschung/Wissenschaft

Meister-Eckhart-Preis

Gründungsjahr: 2001, Ort der Verleihung: wechselnd, Gesamtdotierung: 50.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: International
Datenbank-ID: 2598 / 3652
Dotierung:
50.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Öffentl. Veranstaltung

Identity Foundation
Marion Jäger-Maluche
Bahnstr. 2
40212 Düsseldorf
TEL.: (0211) 95 41 21 15
FAX: (0211) 95 41 23 80
marion.jaeger [ät] identityfoundation.de
www.identityfoundation.de
Beschreibung
Mit dem "Meister-Eckhart-Preis" werden Persönlichkeiten geehrt, die in ihren Arbeiten existenzielle Fragen der persönlichen, sozialen und interkulturellen Identität aufgreifen und durch ihr Wirken einen breiten öffentlichen und internationalen Diskurs beleben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt



Mitglieder:
2007: Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer, Prof. Dr. Miriam Meckel, Prof. Dr. Eugen Buß, Prof. Dr. Rainer Zimmermann | 2005: Franziska Augstein, Michael von Brück, Kurt Flasch, Gustav Seibt 

Geförderte/Geehrte
  • Seyla Benhabib
  • Michael Serres
  • Amitai Etzioni
  • Amartya Sen
  • Ernst Tugendhat
  • Claude Lévi-Strauss
  • Richard Rorty

Finanzierung
Träger/Stifter:
Identity Foundation

Weitere Beteiligte
Ergänzende/ideelle Partner: Universität Köln
Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > kulturbezogene Forschung/Wissenschaft Hauptsparte 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Soziokultur/Sonstige allgemein ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Geisteswissenschaften ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > interkulturelle Verständigung ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr