Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 50 von 59  | besondere Verdienste

Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien

Gründungsjahr: 2001, Ort der Verleihung: Leipzig, Gesamtdotierung: 30.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: International
Datenbank-ID: 2634 / 3756
Dotierung:
30.000 EUR
   
Verleihung: Termin:  Mediencampus Villa Ida, Leipzig
Weitere Aufwendungen: Skulptur “Nikolaisäule”, Öffentl. Veranstaltung

Medienstiftung der Sparkasse Leipzig
Menckestraße 27
04155 Leipzig
TEL.: 0341 - 562 96 61
FAX: 0341 - 562 96 63
info [ät] leipziger-medienstiftung.de
www.leipziger-medienstiftung.de PREIS-WEBSEITE: www.leipziger-medienstiftung.d ...
Beschreibung
Die Friedliche Revolution in der damaligen DDR begann 1989 in Leipzig. Die Menschen versammelten sich, beteten in der Nikolaikirche und demonstrierten anschließend zu Tausenden auf den Straßen. Die mutigen Bürger dieser Stadt trotzten der Staatsmacht und forderten nicht zuletzt die Freiheit der Meinung und der Presse. Wie die Medienstiftung der Sparkasse Leipzig mit all ihren Förderaktivitäten, steht auch der von ihr 2001 erstmals ausgelobte "Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien" in der Tradition dieser Friedlichen Revolution.

Der Leipziger Medienpreis gilt ausdrücklich nicht dem journalistischen Bravourstück oder einem einzelnen exzellenten Beitrag. Geehrt werden vielmehr Journalisten, Verleger, Publizisten und Institutionen in aller Welt, die sich mit Risikobereitschaft, hohem persönlichem Engagement, mit Beharrlichkeit, Mut und demokratischer Überzeugung für die Sicherung und Entwicklung der Pressefreiheit einsetzen. Die Liste der Preisträger der vergangenen zehn Jahre verdeutlicht diesen Anspruch.

Zum Machtinstrumentarium der Herrschenden gehören in vielen Ländern der Erde unlautere Mediengesetze, Druck auf Journalisten und Verleger, Bevormundung von Funk und Fernsehen und staatliche Zensur. Daneben gefährden ökonomische Konzentrationsprozesse und Selbst-Zensur die Meinungsvielfalt und stehen einer unabhängigen Berichterstattung entgegen. Journalisten selbst beugen sich dem Diktat der Quote und setzen durch schnelle Veröffentlichungen ihre Glaubwürdigkeit aufs Spiel.

Die bisherigen Laureaten widerstanden diesen Bedrohungen und Versuchungen. Es ist das Anliegen der Leipziger Medienstiftung, ihnen und allen anderen Mut zu machen.

Die Medienstiftung der Sparkasse Leipzig vergibt darüber hinaus die Talent Taube für Nachwuchsdokumentarfilmer im Rahmen des Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, den Förderpreis Buchwissenschaft sowie den Günter-Eich-Preis und den Axel-Eggebrecht-Preis im jährlichen Wechsel.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Über die Preisvergabe entscheidet der Stiftungsrat der Medienstiftung.

Geförderte/Geehrte
  • Asli Erdogan
  • Deniz Yücel
  • Brigitte Alfter (Dänemark)
  • Jörg Armbruster
  • Ides Debruyne (Belgien)
  • Martin Durm (beide Deutschland)
  • Glenn Greenwald (USA)
  • The Guardien (GB)
  • Tomgam Rina (Indien)
  • Balázs Nagy Navarro
  • Ana Lilia Pérez (Mexico)
  • Bettina Rühl (Deutschland)
  • Aranka Szávuly (beide Ungarn)
  • Fahem Boukaddous (TUN)
  • Stefan Buchen (DE)
  • Oleg Kaschin (RUS)
  • Sayed Yaqub Ibrahimi (AFG)
  • Kurt Westergaard (DAN)
  • Assen Yordanov (BUL)
  • Ahmet Altan (TUR)
  • Dusan Miljuc (CRO)
  • Roberto Saviano (I)
  • Susanne Fischer (DE)
  • Alan Johnston (UK)
  • Win Tin (BUR)
  • Akbar Ganji (IRN)
  • Vasil Ivanov (BUL)
  • Dr. Wolfram Weimer (DE)
  • Alina Anghel (MOL)
  • Fabrizio Gatti (I)
  • Dr. Volker Lilienthal (DE)
  • Seymour M. Hersh (USA)
  • Britta Petersen (DE)
  • Anna Politkowskaja (RUS)
  • Hans-Martin Tillack (DE)
  • Journalisten helfen Journalisten e.V. (DE)
  • La Voz de Galicia (ES)
  • James Nachtwey (USA)
  • Daoud Kuttab (PAL)
  • Gideon Levy (ISR)
  • Wladimir Mostowoj (UKR)
  • Netzwerk Recherche e.V. (DE)
  • Grigorij Pasko (RUS)
  • Jolana Voldánová (CZE)
  • Simone Wendler (DE)
  • Renate Flottau (DE)
  • Thomas Mayer (DE)
  • Prof. Dr. David Protess (USA)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Medienstiftung der Sparkasse Leipzig

Spartenzuordnung
Medien/Publizistik > besondere Verdienste Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr