Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 19 von 121  | politische Kultur

Deutscher Nationalpreis

Gründungsjahr: 1997, Ort der Verleihung: Hamburg, Gesamtdotierung: 75.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Verdiente Persönlichkeiten
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 1822 / 410
Dotierung:
50.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Deutsche Nationalstiftung
Katja Knapwerth
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
TEL.: (040) 41 33 67 53
FAX: (040) 41 33 67 55
knapwerth [ät] nationalstiftung.de
www.nationalstiftung.de PREIS-WEBSEITE: www.nationalstiftung.de/nation ...
Deutsche Nationalstiftung
Dr. Albrecht von Kalnein
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
TEL.: (040) 41 33 67 52
FAX: (040) 41 33 67 55
www.nationalstiftung.de
PREIS-WEBSEITE:  www.nationalstiftung.de ...
Beschreibung
Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten, die sich im Sinne der Stiftungsgrundsätze entweder durch Beiträge für das Zusammenwachsen der beiden ehemals getrennten Teile Deutschlands, für die Entfaltung der Beziehungen zwischen Deutschland und seinen europäischen Nachbarn oder für die Förderung der europäischen Einigung verdient gemacht haben. Der Preis ist mit 50.000 € dotiert.
Der Preisträger kann einen Förderpreisträger vorschlagen, der 25.000 € erhält.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Der Ausschuss schlägt Preisträger vor.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Ein Ausschuss, bestehend aus zwei Vorstandsmitgliedern und zwei Senatsmitgliedern der Stiftung.

Geförderte/Geehrte
  • Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadt­präsident von Wrocław/Breslau)
  • Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
  • Neil MacGregor (Britisches Museum / Gründungsintendant des Berliner Humboldt-Forums)
  • Leipziger Montagsdemonstrationen vom 9. Oktober 1989 (stellvertretend an: Pfarrer Christian Führer; Pfarrer Christoph Wonneberger; Bürgerrechtler Uwe Schwabe; Archiv Bürgerbewegung Leipzig e.V.)
  • Deutsche Jugend­feuer­wehr
  • Canto Elementar (Sing­paten­projekt)
  • Prof. Dr. Gottfried Kiesow (für Verdienste um den Denkmalschutz in Deutschland und Europa)
  • Karl Dedecius
  • Prof. Alfons Nossol (als "Brückenbauer" für das Verständnis zwischen Polen und Deutschen)
  • Erich Loest
  • Monika Maron
  • Uwe Tellkamp (für ihren literarischen Zugang zur DDR-Wirklichkeit)
  • Deutsche Gesellschaft e.V. (Initiatoren eines Freiheits- und Einheitsdenkmals in der deutschen Hauptstadt)
  • Jürgen Engert
  • Lothar de Maizière
  • Florian Mausbach
  • Günter Nooke
  • EUSTORY (Geschichtsnetzwerk Jugendlicher in Europa)
  • Herbert-Hoover-Realschule (Berliner Initiative "Deutsch auf dem Schulhof")
  • Fritz Stern
  • Václav Havel
  • Günter de Bruyn
  • Wolf Jobst Siedler
  • Tadeusz Mazowiecki
  • Joseph Rovan
  • Aufbruch 89 - Neues Forum vom 10. September 1989 (Erstunterzeichner des Gründungsaufrufs)
  • Heinz Berggruen
  • Heinz Bethge
  • Wolf Biermann
  • Gesellschaft zur Förderung des Wiederaufbaus der Frauenkirche Dresden e.V. (Vorstand)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Deutsche Nationalstiftung

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > politische Kultur Hauptsparte 
Allgemein/Spartenübergreifend > Kulturvermittlung ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > interkulturelle Verständigung ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr