Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 65 von 83  | Kabarett/Kleinkunst/Comedy

Meininger Georg - Thüringer Kleinkunstpreis

Gründungsjahr: 1996, Ort der Verleihung: Meiningen, Gesamtdotierung: 5.555 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2790 / 4117
Dotierung:
5.555 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Thüringer Kleinkunsttage
Weitere Aufwendungen: Preisfigur Meininger Georg

Stadt Meiningen
Kulturreferat
Günther Weber
Schlossplatz 1
98617 Meiningen
TEL.: (03693) 45 46 51
FAX: (03693) 45 46 56
kleinkunsttage [ät] onlinehome.de
www.meininger-kleinkunsttage.de PREIS-WEBSEITE: www.meininger-kleinkunsttage.d ...
Beschreibung
Geehrt werden Künstler für ihr letztjähriges Programm, die sich durch eine hohe Professionalität auszeichnen.
 
Die Preisfigur "Meininger Georg" stellt den Theaterherzog Georg II. dar, schmunzelnd und satirisch verfremdet mit einer Knollennase.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Die Auswahl erfolgt aus dem Kreis der zu den Kleinkunsttagen eingeladenen Künstler.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Sonstige

Zusammensetzung:
Eine Jury - (des Vereins) erstellt nach dem Festival eine Liste der potenziellen Kandidaten und ermittelt in einem geheimen Wahlgang den Sieger des nächsten Jahres.

Geförderte/Geehrte
  • Christoph Sieber
  • Schwarze Grütze
  • Monaco Bagage
  • Olaf Schubert
  • Orchester Bürger Kreitmeier
  • Bodo Wartke
  • LaLeLu (a cappella comedy Gruppe)
  • Jo van Nelsen
  • Frank Markus Barwasser (alias Erwin Pelzig)
  • Thomas Nicolai
  • Clemens Peter Wachenschwanz
  • Figurentheater Zwei Hände
  • Bettina Wegner

Finanzierung
Träger/Stifter:
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen
Rhön-Rennsteig-Sparkasse

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > Kabarett/Kleinkunst/Comedy Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr