Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 305 von 450  | Film allgemein

KunstFilmBiennale

Gründungsjahr: 2003, Ort der Verleihung: Köln/Bonn, Gesamtdotierung: 40.000 EUR

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
KunstFilmBiennale (Internationaler Wettbewerb) - Preis des Verbandes der deutschen Filmkritik
Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: International
Datenbank-ID: 2800 / 4190
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Öffentl. Veranstaltung

SK Stiftung Kultur
KunstFilmBiennale
Gerhard Kock
Im Mediapark 7
50670 Köln
TEL.: (0221) 226 59 12
FAX: (0221) 226 59 19
info [ät] kunstfilmbiennale.de
www.kunstfilmbiennale.de PREIS-WEBSEITE: www.kunstfilmbiennale.de ...
Beschreibung
Programmatischer Fokus der KunstFilmBiennale war der Schnittpunkt zwischen Bildender Kunst und Film. Die letzte Veranstaltung dieser Art, die von der Kunststiftung NRW, der SK Stiftung Kultur, dem Land und der Filmstiftung NRW und der VG Bild-Kunst gefördert wurde, fand 2009 statt. In diesem Jahr wurden zusätzlich auch zwei Publikumspreise vergeben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch,englisch



Teilnahmebedingungen:
Am Wettbewerb teilnehmen durften: Im Vorjahr hergestellte Filme von Bildenden Künstlern, Dokumentationen über Bildende Künstler und Spielfilme, die Bildende Kunst zum Thema hatten.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen



Mitglieder:
2007: Marc Hairapetian, Peter Kremski, Claus Löser 

Geförderte/Geehrte
  • Adam Leech
  • Doug Aitken (Sleepwalkers)
  • Anna Gaskell
  • Paul Horn
  • Harald Hund

Finanzierung
Träger/Stifter:
Verband der deutschen Filmkritik e.V.
Verband der deutschen Filmkritik e.V.

Weitere Beteiligte
Veranstalter: Filmstiftung NRW
Veranstalter: Kunststiftung NRW
Veranstalter: Stadt Köln
Veranstalter: SK Stiftung Kultur
Veranstalter: Ministerpräsident/-in des Landes Nordrhein-Westfalen
Ergänzende/ideelle Partner: ART COLOGNE
Ergänzende/ideelle Partner: Museum Ludwig
Ergänzende/ideelle Partner: Filmforum NRW e.V.
Ergänzende/ideelle Partner: Kölnischer Kunstverein
Ergänzende/ideelle Partner: FILMCLUB 813
Ergänzende/ideelle Partner: Kunsthochschule für Medien Köln
Ergänzende/ideelle Partner: ODEON-Lichtspieltheater
Ergänzende/ideelle Partner: Rex-Lichtspieltheater
Ergänzende/ideelle Partner: Kunstmuseum Bonn
allg. Veranstaltungsförderung: Sparkasse KölnBonn
Spartenzuordnung
Film > Film allgemein Hauptsparte 
Bildende Kunst > Video-/Medienkunst ---------- 
Film > Dokumentarfilm ---------- 
Film > Spielfilm ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr