Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 82 von 104  | verschiedene Sparten

Peter-Weiss-Preis der Stadt Bochum

Gründungsjahr: 1990, Ort der Verleihung: Bochum, Gesamtdotierung: 15.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: International
Datenbank-ID: 1365 / 430
Dotierung:
15.000 EUR
   
Verleihung: Termin:  Der Termin hängt von den Möglichkleiten des Preisträgers/der Preisträgerin ab; eingespielt hat sich der Geburtstag von Peter Weiss im November
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Kulturbüro der Stadt Bochum
Herr Leiskau
Westring 32
44787 Bochum
TEL.: (0234) 910 39 53
FAX: (0234) 910 14 92
amt41 [ät] bochum.de
www.bochum.de PREIS-WEBSEITE: www.bochum.de/cms/bochumbase.n ...
Kulturbüro der Stadt Bochum
Reinhard Krakow
Westring 32
44777 Bochum
TEL.: (0234) 910 34 00
FAX: (0234) 910 14 92
Rkrakow [ät] Bochum.de
Beschreibung
Die Stadt Bochum hat den Peter-Weiss-Preis ins Leben gerufen, um das Andenken dieses Schriftstellers und Künstlers zu pflegen und zu ehren. Der Preis soll Schriftstellern und Schriftstellerinnen, bildenden Künstlern und Künstlerinnen, Theatermachern und Theatermacherinnen und Filmschaffenden Ansporn und Förderung sein, ihre Arbeit im Sinne eines humanistischen Engagements fortzuführen, für welches das Gesamtwerk von Peter Weiss beispielhaft steht.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Fachleute und Vertreter der politischen Parteien im Rat der Stadt Bochum

Mitglieder:
2012: FACHPREISRICHTER: Petra Müller (Geschäftsführerin der Filmstiftung NRW), Andreas Platthaus (Feuilletonredakteur der FAZ), Dr. h.c. Fritz Pleitgen (Filmautor und Journalist, ehemaliger Intendant des WDR und Geschäftsführer der RUHR.2012), Michael Souvignier (Filmproduzent, Geschäftsführer der Zeitsprung Entertainment GmbH Köln), Prof. Dr. Eva Warth (Professorin für Film- und Fernsehwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum), Anselm Weber (Intendant des Schauspielhauses Bochum, beratendes Mitglied), Adolf Winkelmann (Regisseur und Filmemacher, Dortmund); VERTRETER DER STADT/DES RATES: Michael Townsend (Bochumer Kulturdezernent, Vors. der Jury), Dr. Hans Hanke (SPD), Ulrich Küpper (CDU), Doris Hucke (Die Grünen), Klaus-Peter Hülder (UWG), Jens Lücking (Freie Bürger) | 2010: Prof. Guillaume Bijl, Prof. Dr. Beate Söntgen, Dr. Julian Heynen, Prof. Dr. Thomas Wagner, Dr. Ulrich Wilmes, Susanne Breidenbach, Dr. Hans-Günter Golinski (beratend), Dr. Hans Hanke, Ulrich Küpper, Susanne Rehm, Klaus-Peter Hülder, Hans-Friedel Donschen, Aygül Nokta | 2008: Sibylle Broll-Pape, PD Dr.Arnd Beise, Dr.Thomas Oberender, Prof.Dr.Manfred Schneider, Andreas Rossmann, Andreas Wilink, Michael Townsend, Dr.Hans Hanke, Ulrich Küpper, Monika Engel, Klaus-Peter Hülder, Hans-Otto Forth, Heinz-Jürgen Plagge-Vandelaar | 2006: Verena Auffermann, Dr.Thomas Steinfeld, Hubert Winkels, Prof.Dr. Harro Müller-Michaels, Christoph Hein, Dr.Hans-Georg Küppers, Dr.Hans Hanke, Monika Engel, Ulrich Küpper, Klaus-Peter Hülder | 2004: Prof.Dr.Armin Zweite, Jochen Gerz, Dr.Georg Imdahl, Ursula Bode, Uta Meta Bauer, Dr.Hans-Georg Küppers, Rita Jobs, Gabriele Riedl, Ulrich Küpper, Klaus-Peter Hülder | 2002: Michael Schmid-Ospach, Dr.Sabine Lenk, Prof.Dr.Wolfgang Beilenhoff, Michael Vaupel, Corinna Harfouch, Dr.Hans-Georg Küppers, Rita Jobs, Gabriele Riedl, Ulrich Küpper, Klaus-Peter Hülder | 2000: Sigrid Löffler, Andreas Rossmann, Dr.Dietmar N.Schmidt, Prof.Dr.Guido Hiß, Dr.Hans-Georg Küppers, Ulrich Küpper, Rita Jobs, Gabriele Riedl, Klaus-Peter Hülder 

Geförderte/Geehrte
  • Milo Rau
  • Ulrich Peltzer
  • Fatih Akin
  • Rosemarie Trockel
  • Dimter Gotscheff
  • Ingo Schulze
  • Hans Haacke
  • Harun Farocki
  • Kurt Hübner
  • Christoph Hein
  • Jochen Gerz
  • Elfriede Jelinek
  • Marcel Ophüls
  • George Tabori

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Bochum

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > verschiedene Sparten Hauptsparte 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Darstellende Kunst > Darstellende Kunst allgemein ---------- 
Film > Film allgemein ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr