Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 412 von 450  | Film allgemein

Starter-Filmpreis

Gründungsjahr: 1985, Ort der Verleihung: München, Gesamtdotierung: 18.000 EUR

Starter-Filmpreis - Spezial
Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Lokal
Datenbank-ID: 628 / 5397
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Öffentl. Veranstaltung

Landeshauptstadt München
Kulturreferat
Andreas Rost
Burgstr. 4
80331 München
TEL.: (089) 23 32 85 00
kultur.foerderung [ät] muenchen.de
www.muenchen.de PREIS-WEBSEITE: www.muenchen.de/kulturfoerderu ...
Kulturreferat der Landeshauptstadt München
Förderung von Kunst und Kultur
Dr. Andreas Rost
Burgstr. 4
80331 München
TEL.: (089) 23 32 60 47
FAX: (089) 23 3 21269
andreas.rost [ät] muenchen.de
www.muenchen.de/kulturfoerderung
PREIS-WEBSEITE:  www.muenchen.de/kulturfoerderu ...
Beschreibung
Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München vergibt die Starter-Filmpreise an Nachwuchs-Filmemacher aus dem Raum München, die noch am Anfang einer professionellen Karriere stehen.
 
Dieser Preis zeichnet eine herausragende Leistung von Nachwuchs-Talenten in jedweder Sparte bei der Filmarbeit aus– vom Drehbuch bis zum Schauspiel, von der Szenografie bis zur Kamera, von der Dramaturgie bis zum Filmschnitt (ausgenommen „Produktion“).
Der Preis ist eine Stiftung der Kinowelt Verleih GmbH und wird zusammen mit den städtischen Starter-Filmpreisen vergeben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Bewerbungsunterlagen:
Zwei DVDs des vorgeschlagenen Films, Informationsmaterial über den/die Filmemacher/in (Biografie, Filmografie) und die Produktion (Produktionsstab, technische Daten, Produktionsbudget inkl. Beistellungen in Form geldwerter Leistungen, Fördermittel).

Teilnahmebedingungen:
Ausgezeichnet werden künstlerisch herausragende Filme (Lang- und Kurzfilme sämtlicher Sparten, Spiel-, Dokumentar-, Kinder-/Jugendfilme, experimentelle Filme), die im Vorjahr der Preisvergabe fertiggestellt worden sind. Als Preisträger kommen nur Filmemacher/-innen in Betracht, die ihren Wohnsitz innerhalb des S-Bahn-Bereiches München haben.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Der Preis ist nicht mehr existent

Geförderte/Geehrte
  • Mieko Azuma

Finanzierung
Träger/Stifter:
Kinowelt Verleih GmbH

Spartenzuordnung
Film > Film allgemein Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr