Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 135 von 270  | Pressewesen allgemein

Karl Carstens Preis

Gründungsjahr: 1997, Ort der Verleihung: Berlin, Gesamtdotierung: 5.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2206 / 672
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Aktuell
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Freundeskreis der Bundesakademie für Sicherheitspolitik e.V.
Bernd Rathjen
Ossietzkystraße 44-45
13187 Berlin
TEL.: (030) 40 04 65 40
FAX: (030) 40 04 64 21
sekretaer [ät] baksinfo.de
www.baks.bundeswehr.de PREIS-WEBSEITE: www.baks.bundeswehr.de/portal/ ...
Freundeskreis der Bundesakademie für Sicherheitspolitik e.V.
Bernd Rathjen
Ossietzkystr. 44/34
13187 Berlin
TEL.: +49 30 40046540
FAX: +49 30 30046421
sekretaer [ät] baksinfo.de
www.baks.org
PREIS-WEBSEITE:  www.baks.org ...
Beschreibung
Die Komplexität des Begriffs "Sicherheitspolitik", ihre Rolle in allen Politikbereichen, ihre Bedeutung für die Wirtschaft, auch als Gegenstand der Wissenschaft und der Medien macht es schwer, Verstehen und Verständnis der Bürger zu erzielen und zu erhalten.
Mit dem nach dem früheren Bundespräsidenten Karl Carstens benannten Preis werden alle zwei Jahre deshalb Persönlichkeiten ausgezeichnet, die die Belange der Sicherheitspolitik einer breiten Öffentlichkeit nahe bringen und flankierend die Bundesakademie unterstützen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt


Geförderte/Geehrte
  • Prof. Dr. Volker Perthes (Direktor des Deutschen Instituts für Internationale Politik und Sicherheit)
  • Helmut Markwort (Chefredakteur des FOCUS)
  • Prof. Dr. Peter Scholl-Latour (Freier Journalist und Publizist)
  • Dr. Christine Kolmar (Politikchefin und stellvertretende Chefredakteurin bei ntv)
  • Prof. Dr. Wolfgang Leithold (Schöpfer des politischen, ökonomischen und ökologischen Plan und Rollenspiels "POLIS")
  • Rolf Clement (Leitender Redakteur der Sendereihe "Hintergrund Politik" im Deutschlandfunk)
  • Gerhard Hubatschek (Chefredakteur des IAP-Dienstes "Sicherheitspolitik")

Finanzierung
Träger/Stifter:
Freundeskreis der Bundesakademie für Sicherheitspolitik e.V.

Spartenzuordnung
Medien/Publizistik > Pressewesen allgemein Hauptsparte 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > politische Kultur ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr