Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 166 von 372  | ohne Spartenschwerpunkt

Kulturpreis der Stadt Erfurt

Gründungsjahr: 1997, Ort der Verleihung: Erfurt, Gesamtdotierung: 5.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs, Amateure
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: Lokal, Thüringen
Datenbank-ID: 63 / 871
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: am 2. Oktober des Jahres der Vergabe
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Stadtverwaltung Erfurt
Kulturdirektion
Marlies Imhof
Benediktsplatz 1
99084 Erfurt
TEL.: (0361) 655 16 06
FAX: (0361) 655 1609
marlies.imhof [ät] erfurt.de
erfurt.de PREIS-WEBSEITE: www.erfurt.de ...
Stadtverwaltung Erfurt
Kulturdirektion
Marlies Imhof
Fischmarkt 1
99084 Erfurt
TEL.: (0361) 655 16 06
FAX: (0361) 655 16 09
marlies.imhof [ät] erfurt.de
www.erfurt.de
PREIS-WEBSEITE:  www.erfurt.de ...
Beschreibung
Mit dem Preis sollen hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Bildenden Künste, der Darstellenden Künste/Theater, der Literatur und Musik anerkannt werden, die entweder durch die Person des Preisträgers oder durch das Werk in einem Zusammenhang mit dem kulturellen Leben der Landeshauptstadt Erfurt stehen.
Der Preis kann sowohl an natürliche Personen als auch an juristische Personen und Personengruppen oder Institutionen verliehen werden.
 
Mit dem Preis sollen hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Bildenden Künste, der Darstellenden Künste, der Literatur und Musik anerkannt werden, die entweder durch die Person oder durch das Werk in einem Zusammenhang mit dem kultu­rellen Leben der Landeshauptstadt Erfurt stehen. Der Preis kann auf mehrere Preisträger aufgeteilt werden. Er wurde bis 2009 alle zwei Jahre vergeben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: 01.03. des Jahres der Verleihung | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Die Person oder deren Werk muss in einem Zusammenhang mit dem kulturellen Leben der Stadt Erfurt stehen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Die Jury besteht aus dem Oberbürgermeister, je einem Vertreter der Stadtfraktionen, die der Ausschuß für Schule, Kultur und Sport aus seiner Mitte beruft, zwei Sachverständigen, die durch den Ausschuß Schule, Kultur und Sport benannt werden und nicht der Stadtverwaltung angehören. In der Regel, die letzten beiden Kulturpreisträger

Geförderte/Geehrte
  • Verein Erfurter Herbstlese e.V.
  • Günter Kreienbrink (Restaurator und Buchbinder)
  • Dieter König (Leiter der Stadtharmonie)
  • Prof. Dr. G. Frischmuth (Chorleiter)
  • E. A. Zimmermann (Druckgrafiker)
  • Jürgen Kerth (Musiker)
  • A. T. Mörstedt (Maler und Grafiker)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Erfurt

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr