Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 30 von 71  | Geisteswissenschaften

Hegel-Preis der Landeshauptstadt Stuttgart

Gründungsjahr: 1967, Ort der Verleihung: Stuttgart, Gesamtdotierung: 12.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Geisteswissenschaftler
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: International
Datenbank-ID: 773 / 95
Dotierung:
12.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Landeshauptstadt Stuttgart
Kulturamt
Marion Isabella Kadura
Eichstraße 9
70173 Stuttgart
TEL.: (0711) 216 63 32
FAX: (0711) 216 95 63 32
marion.kadura [ät] stuttgart.de
www.stuttgart.de/kulturpreise PREIS-WEBSEITE: www.stuttgart.de/kulturpreise ...
Beschreibung
Der Hegel-Preis wurde am 8. Juni 1967 mit Beschluss des Gemeinderats von der Landeshauptstadt Stuttgart gestiftet und erstmals 1970 anlässlich Hegels 200. Geburtstag verliehen. Seitdem werden alle drei Jahre Persönlichkeiten mit dem Preis ausgezeichnet, die sich um die Entwicklung der Geisteswissenschaften verdient gemacht haben.
Über den/die Preisträger/in entscheidet unter Vorsitz der Kulturbürgermeisterin eine Jury aus Fachjuroren (z.Zt. Frau Dr. Augstein, Professor Axel Honneth in seiner Eigenschaft als Präsident der Internationalen Hegel-Vereinigung, Professor Heinz Schlaffer, Professor Michael Stolleis) und Vertretern der Fraktionen des Gemeinderats.
Der Hegel-Preis ist mit 12.000 Euro dotiert.
Eine Bewerbung um den Hegel-Preis ist nicht möglich.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt



Mitglieder:
2006: Bürgermeisterin Dr. Susanne Eisenmann (Vorsitzende); Dr. Reinhard Löffler, MdL (CDU); Dr. Michael Kienzle (Bündnis 90/ DIE GRÜNEN); Christoph Gulde (freie Wähler); Jürgen Guckenberger (SPD); Präsident der Internationalen Hegelvereinigung (seit 2007) Prof. Dr. Axel Honneth; Dr. Wolfgang Ostberg 

Geförderte/Geehrte
  • Prof. Dr. Gertrude Lübbe-Wolff
  • Prof. Dr. Michael Tomasello
  • Prof. Dr. Richard Sennett
  • Prof. Dr. Dieter Henrich
  • Prof. Dr. Norberto Bobbio
  • Prof. Dr. Charles Taylor
  • Prof. Dr. Jaques Le Goff
  • Prof. Donald Davidson
  • Prof. Dr. sc. Niklas Luhmann
  • Prof. Dr. Paul Ricoeur
  • Prof. Dr. Roman Jacobson
  • Prof. Dr. Hans-Georg Gadamer
  • Prof. Dr. Sir Ernst Gombrich
  • Prof. Dr. phil. Jürgen Habermas
  • Prof. Dr. Bruno Snell

Finanzierung
Träger/Stifter:
Landeshauptstadt Stuttgart

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Geisteswissenschaften Hauptsparte 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Soziokultur/Sonstige allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr