Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 185 von 317  | Allgemein/Spartenübergreifend

Kulturpreis des Landkreises Erding

Gründungsjahr: 1979, Ort der Verleihung: Erding, Gesamtdotierung: 3.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis, 2 Vergaben
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 1092 / 340
Dotierung:
1.500 EUR
   
Verleihung: Termin:  letzter Freitag im November
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Landratsamt Erding
Büro des Landrats
Alois-Schießl-Platz 2
85435 Erding
TEL.: (08122 ) 580
FAX: (08122) 58 12 79
poststelle [ät] lra-ed.de
www.landkreis-erding.de
Landratsamt Erding
Kulturreferent Hartwig Sattelmair
Alois-Schießl-Platz 2
85435 Erding
TEL.: (08122) 582 51
FAX: (08122) 582 79
Beschreibung
Ausgezeichnet werden Einzelpersonen und Gruppen, die zum Wohle der Kultur, des Brauchtums, der Heimat- und Landespflege sowie des Denkmal-, Natur- und Umweltschutzes oder auch auf dem Gebiet der Malerei, Bildhauerei, Literatur, Musik und der Kunst in all ihren Ausprägungen außerordentliche Leistungen erbrachten.
 
Die Preisträger müssen durch Geburt, Leben oder Wirken mit dem Landkreis Erding verbunden sein. Vorschlagsberechtigt sind alle Landkreisbürger, die ihre Vorschläge an den Landrat richten.
Der Landkreis Erding verlieh bis 1996 jährlich an höchstens drei, seit 1997 an höchstens zwei Personen oder Gruppen diesen Preis.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: 

Zusammensetzung:
Das Gremium zur Vorprüfung der Vorschläge setzt sich wie folgt zusammen: Landrat, fünf Mitglieder des Kreistags nach dem Stärkeverhältnis der Fraktionen, Kreisheimatpfleger, je ein katholischer und evangelischer Geistlicher des Landkreises, die von den Konfessionen benannt werden. Das Gremium kann Sachverständige mit beratender Stimme hören. Die Preise werden durch den Kreisausschuß vergeben.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Landkreis Erding

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr