Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 282 von 317  | Allgemein/Spartenübergreifend

Schillerpreis des Deutschen Volkes

Gründungsjahr: 1969, Ort der Verleihung: München

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: National
Datenbank-ID: 1509 / 479
Dotierung:
5.112 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Schillerpreiskette als Wanderpreis mit kleiner Schillerpreiskette zum Verbleib nach Weitergabe, Öffentl. Veranstaltung

Deutsches Kulturwerk des Europäischen Geistes (DKEG), Schillerpreisstiftung
Gisela Wunderlich
Theresienstr. 132
80333 München
TEL.: (089) 52 18 27
Deutsches Kulturwerk des Europäischen Geistes (DKEG), Schillerpreisstiftung
Gisela Wunderlich
Theresienstr. 132
80333 München
TEL.: (089) 52 18 27
Beschreibung
Würdigung vorbildhafter Kulturträger für Leistungen auf den Gebieten von Philosophie oder/und Literatur oder/und sonstiger Wissenschaft bei bekennender Haltung zum deutschen Volk.
 
Würdigung vorbildhafter Kulturträger für Leistungen auf den Gebieten von Philosophie oder/und Literatur oder/und sonstiger Wissenschaft bei bekennender Haltung zum deutschen Volk.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: keine Angabe 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:

Wer wählt aus?
Vergabe durch: 


Finanzierung
Träger/Stifter:
Schillerpreisstiftung
Deutsches Kulturwerk Europäischen Geistes (DKEG)

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr