Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 75 von 179  | Design/Gestaltung

Illustrationspreis für Kinder- und Jugendbücher

Gründungsjahr: 1992, Ort der Verleihung: Frankfurt/Main, Gesamtdotierung: 5.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 840 / 270
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gGmbH
Elisabeth Ehrhorn
c/ o pfiff Burgstraße 5
60316 Frankfurt/Main
TEL.: (069) 499267
FAX: (069) 499268
illupreis [ät] gep.de
www.gep.de
Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik e.V.
Frauke Grothe
Emil-von-Behring-Str.3
60439 Frankfurt a.M.
TEL.: (069) 58 09 8102
FAX: (069) 58 09 8100
Beschreibung
Im Vordergrund der Förderung steht die Kinder- und Jugendbuchliteratur. Aufgrund der Existenz des KATHOLISCHEN KINDER-UND JUGENDBUCHPREISES wurden die Verantwortlichen sich einig, "dass ein evangelischer Buchpreis notwendigerweise zu einer konfessionellen Verengung führte, was beiden Preisen abträglich wäre." So wurde ein Illustrationspreis ins Leben gerufen, "zum einen, weil es einen solchen Preis noch nicht gab, und zum anderen, weil es einer Kirche des Wortes gut täte, das Bild aus dem traditionellen Hintergrund treten zu lassen".
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Verlage und Einzelpersonen können Bücher einreichen, die für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren im Rahmen einer religiös-humanen Sozialisation geeignet sind. Angenommen werden Publikationen aus dem deutschsprachigen Raum und Neuerscheinungen. Die Illustrationen müssen in Buchform und in achtfacher Ausführung vorliegen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Finanzierung
Träger/Stifter:
Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik e.V.

Spartenzuordnung
Design/Gestaltung > Buchgestaltung/-illustration Hauptsparte 
Literatur > Kinder- und Jugendbuch ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr