Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 22 von 43  | Übersetzung

Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzung

Gründungsjahr: 1958, Ort der Verleihung: Darmstadt, Gesamtdotierung: 15.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 912 / 102
Dotierung:
15.000 EUR
   
Verleihung: Termin:  in Frankfurt
Rahmenveranstaltung: Die Verleihung erfolgt jährlich im Rahmen der Frühjahrstagung der Akademie.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, anläßlich Frühjahrstagung in Tartu, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung e.V.
Alexandraweg 23
64287 Darmstadt
TEL.: (06151) 409 20
FAX: (06151) 40 92 99
sekretariat [ät] deutscheakademie.de
www.deutscheakademie.de PREIS-WEBSEITE: http://www.deutscheakademie.de ...
Beschreibung
Mit der Auszeichnung werden sowohl übersetzerische Lebenswerke als auch einzelne Leistungen der Übersetzung von Werken der Lyrik, des Dramas, der Essayistik, selbst produktiver Wissenschaft, wenn sie von schriftstellerischem Range ist, ausgezeichnet werden. Der Preis soll die internationale Kulturpolitik der Akademie sichtbar machen.

Siehe auch den SIGMUND-FREUD-PREIS, den GEORG-BÜCHNER-PREIS, den JOHANN-HEINRICH-MERCK-PREIS der Akademie in dieser Sparte, sowie den und den JOHANN-HEINRICH-VOß-PREIS der Stadt Otterndorf in dieser Sparte und den FRIEDRICH-GUNDOLF-PREIS der Akademie in der Sparte Kultur Allgemein .
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Die Nominierung erfolgt durch eine Fachkommission der Deutschen Akademie, das Erweiterte Präsidium
der Akademie entscheidet dann am Jahresanfang über diesen Vorschlag.

Mitglieder:
2011: FACHKOMMISSION: Ralph Dutli, Joachim Kalka (federführend), Friedhelm Kemp, Werner von Koppenfels, Per Øhrgaard, Ilma Rakusa, Michael Walter 

Geförderte/Geehrte
  • Anne Birkenhauer
  • Sabine Stöhr
  • Wolfgang Kubin
  • Gabriele Leupold
  • Frank Günther
  • Zsuzsanna Gahse
  • Susanne Lange
  • Verena Reichel
  • Stefan Weidner
  • Elisabeth Edl
  • Hans Wolf

Finanzierung
Träger/Stifter:
Land Hessen
Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung e.V.

Spartenzuordnung
Literatur > Übersetzung Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr