Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 45 von 276  | Architektur/Denkmalpflege

BDA-Preis Bremen

Gründungsjahr: 1974, Ort der Verleihung: Bremen

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Professionelle, Architekten und Bauherren
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 4 Jahre
Reichweite: Landesweit, Bremen
Datenbank-ID: 305 / 2571
   
Verleihung: Termin:  Januar 2011
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Plakette für das Gebäude, Öffentl. Veranstaltung

Bund Deutscher Architekten (BDA), Bremen
Altenwall 7/8
28195 Bremen
TEL.: (0421) 32 54 76
FAX: (0421) 32 13 78
dr.groscurth.bda [ät] bdabremen.de
www.bdabremen.de
Beschreibung
Die Auszeichnung wird zur Förderung des öffentlichen Verständnisses für die Qualität des Planens und Bauens im Sinne der Ziele des BDA verliehen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: Sommer 2010 | Bewerbungsgebühr: 350 EUR | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Jede Baufrau, jeder Bauherr und/oder Architektinnen, Architekten sind berechtigt, Unterlagen der in den letzen vier Jahren vor Auslobung des Preises im Lande Bremen fertiggestellten Arbeiten einzureichen, soweit sie nicht im Rahmen des vorangegangenen BDA-Preises beurteilt worden sind.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Zwei auswärtige Architekten und ein Journalist

Mitglieder:
2006: Kristin Feireiss, Bernhard Hirche, Helmut Riemann | 2002: Rebecca Chestnutt, Klaus Mai, Wolfgang Kil 

Finanzierung
Träger/Stifter:
Bund Deutscher Architekten (BDA) - Landesverband Bremen e.V.

Weitere Beteiligte
Ergänzende/ideelle Partner: Landesverband Bremen
Spartenzuordnung
Architektur/Denkmalpflege > Stadt-/Landschaftsplanung Hauptsparte 
Architektur/Denkmalpflege > Architektur allgemein ---------- 
Architektur/Denkmalpflege > Denkmalpflege ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr