Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 144 von 276  | Architektur/Denkmalpflege

Holzbaupreis Baden-Württemberg

Gründungsjahr: 1978, Ort der Verleihung: wechselnd, Gesamtdotierung: 5.000 EUR

Holzbaupreis Baden-Württemberg - Hauptpreis
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Architekten
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: Landesweit, Baden-Württemberg
Datenbank-ID: 823 / 2726
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Waldwirtschaft, Landesbetrieb ForstBW
Kernerplatz 10
70182 Stuttgart
TEL.: (0711) 126-0
FAX: (0711) 126-2255
poststelle [ät] mlr.bwl.de
www.mlr.baden-wuerttemberg.de PREIS-WEBSEITE: www.holzbaupreis-bw.de ...
Beschreibung
Mit diesem Preis sollen herausragende Bauten, die unter überwiegender Verwendung des Bau- und Werkstoffes Holz erstellt worden sind, ausgezeichnet und der Öffentlichkeit vorgestellt werden.
Wettbewerbsgebiet der ausgeführten Bauprojekte ist Baden-Württemberg.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Prämiert werden bereits fertiggestellte Bauten, die unter vorwiegender Verwendung von Holz entstanden sind, weiterhin alle Arten von Gebäuden und auch Innenraumgestaltungen. Die Objekte müssen in Baden-Württemberg stehen, der Wohnsitz der Architekten spielt keine Rolle.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury



Mitglieder:
2009: Prof. Dipl.-Ing. Architekt Hermann Kaufmann (Universität München, Jury- Vorsitzender); Prof.-Dr.-Ing. Stephan Engelsmann (Staatl. Akademie der Bildenden Künste Stuttgart); Prof. Dipl.-Ing. Kurt Schwaner (Hochschule Biberach); Dipl.-Ing. Architektin Carmen Mundorff (Architektenkammer Baden-Württemberg); Dipl.-Ing. (FH) Norbert Baradoy (Freier Architekt Tübingen); Dipl.-Ing. (FH) Thomas Deines (Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum); Dipl.-Ing. (FH) Axel Dietrich (Freier Architekt Dachsberg); Gerhard Zickenheiner (Architekt BDA DWB Lörrach)  | 2006: Peter Cheret, Ludger Dederich, Axel Dietrich, Jean Heemskerk, Ulrich Schnitzer, Kurt Schwaner, Martin Strittmatter, Norbert Wurlitzer, Helmut Zeitter | 2003: Hermann Kaufmann, Helmut Beck, Ludger Dederich, Meinrad Joos, Wolfgang Riehle, Kurt Schwaner, Helmut Zeitter 

Geförderte/Geehrte
  • Naturtheater Reutlingen (Zuschauerhalle)
  • Raum der Stille in Ludwigshafen am Bodensee
  • Sport- und Schwimmhalle in Leinfelden-Echterdingen
  • Wohnhaus mit Gästehaus in Grosselfingen
  • Brenzhausbrücke in Heidenheim
  • Kinderhaus in Ludwigsburg
  • Villa bei Stuttgart
  • Wohnhaus in Neckargemünd
  • Würfelhäuser in Karlsruhe
  • Bürger- und Jugendtreff in Ludwigsburg
  • Grund- und Hauptschule in Steißlingen (Erweiterung der)
  • Kirche Am Weg in Wilhelmsdorf
  • Neue Bodensee-Messe in Friedrichshafen
  • Wohnbebauung Im Raiser in Stuttgart-Zuffenhausen

Finanzierung
Träger/Stifter:
Landesbeirat Holz e.V. Baden-Württemberg
Landesbetrieb Forst Baden-Württemberg (ForstBW)
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Spartenzuordnung
Architektur/Denkmalpflege > Bauplanung/-ausführung Hauptsparte 
Architektur/Denkmalpflege > Architektur allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr