Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 60 von 276  | Architektur/Denkmalpflege

Constructec-Preis: Europäischer Preis für Industriearchitektur

Gründungsjahr: , Ort der Verleihung: Berlin

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Europa – alle Staaten
Datenbank-ID: 2163 / 2956
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem

Bund Deutscher Architekten (BDA)
Bundessekretariat
Köpenicker Str. 48-49
10179 Berlin
TEL.: (030) 278 79 90
FAX: (030) 27 87 99 15
kontakt [ät] bda-bund.de
www.bda-architekten.de
Beschreibung
Auszeichnung von fertiggestellten, modernisierten oder umgenutzten Bauwerken als Anerkennung für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Industrie- und Gewerbebaus.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.



Teilnahmebedingungen:
Architekt(inn)en, die geistige Urheber und Planverfasser von in Europa fertiggestellten Bauwerken sind.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Finanzierung
Träger/Stifter:
Deutsche Messe AG
Bund Deutscher Architekten (BDA)

Weitere Beteiligte
allg. Veranstaltungsförderung: Deutsche Messe AG
Spartenzuordnung
Architektur/Denkmalpflege > Architektur allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr