Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 159 von 276  | Architektur/Denkmalpflege

iF Awards

Gründungsjahr: 1953, Ort der Verleihung: Hannover

iF Awards - communication design award
Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Professionelle, Agenturen, Unternehmen
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: International
Datenbank-ID: 2795 / 4229
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: iF Label, Öffentl. Veranstaltung

International Forum Design GmbH
Andrea Schewior
Messegelände
30521 30521 Hannover
TEL.: (0511) 893 24 08
FAX: (0511) 893 24 01
andrea.schewior [ät] ifdesign.de
www.ifdesign.de
International Forum Design GmbH
Anja Kirsching
Messegelände
30521 Hannover
TEL.: (0511) 893 24 03
FAX: (0511) 893 24 25
anja-martina.kirschning [ät] ifdesign.de
www.ifdesign.de
PREIS-WEBSEITE:  www.ifdesign.de ...
Beschreibung
Die Auszeichnungen sollen zum einen den Gestalter honorieren, und zum anderen dem Endverbraucher eine Hilfestellung für die Auswahl kompetenter Unternehmen geben. Das verliehene iF Label kann von den Preisträgern in der eigenen PR- und Kommunikationsarbeit eingesetzt werden.

Vgl. auch den UNIVERSAL DESIGN AWARD. Das International Forum Design GmbH vergibt darüber hinaus noch verschiedene andere Auszeichnungen für Produktdesign, etwa den OutDoor Industry Award, den Eurobike Award und den M Technology Award.
 
Mit der Auszeichnung soll gute Gestaltung gefördert, Kommunikation in den Mittelpunkt gestellt und sowohl Fachleuten als auch Designinteressierten Beispiele aus den fünf Disziplinen "digital media", "print media", "corporate architecture", "crossmedia" und "too good to be true" gezeigt werden.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch,englisch



Teilnahmebedingungen:
Für Wettbewerbsbeiträge in den Disziplinen 1. digital media und 2. print media gilt: Sie müssen bis zur Preisverleihung bereits erschienen bzw. im Internet präsent sein, dürfen aber zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht älter als zwei Jahre alt sein. Wettbewerbsbeiträge aus der Disziplinen 3. architecture & public spaces und 4. crossmedia müssen einen aktuellen Bezug aufweisen, der nicht älter als zwei Jahre ist, auch wenn die Entwicklung schon längere Zeit zurück liegt.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt


Finanzierung
Träger/Stifter:
International Forum Design GmbH

Spartenzuordnung
Design/Gestaltung > Kommunikationsdesign Hauptsparte 
Architektur/Denkmalpflege > Architektur allgemein ---------- 
Architektur/Denkmalpflege > Innenarchitektur ---------- 
Design/Gestaltung > Design allgemein ---------- 
Design/Gestaltung > Web-/App-/Multimedia-Design ---------- 
Medien/Publizistik > Digital Media/Multimedia ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr