Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 118 von 276  | Architektur/Denkmalpflege

Fritz-Leonhardt-Preis

Gründungsjahr: 1999, Ort der Verleihung: Stuttgart

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Professionelle, Bauingenieure
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: International
Datenbank-ID: 2374 / 728
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Skulptur, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

Ingenieurkammer Baden-Württemberg - Fritz-Leonhardt-Preis
Pressereferentin
Katrin Lessing
Zellerstr. 26
70180 Stuttgart
TEL.: (0711) 64 97 10
FAX: (0711) 649 71 55
info [ät] ingkbw.de
www.ingkbw.de
Beschreibung
Mit dem nach dem Stuttgarter Bauingenieur Fritz Leonhardt (verstorben 1999) benannten Preis werden Repräsentanten der zeitgenössischen internationalen Bauingenieurskunst geehrt.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt


Geförderte/Geehrte
  • William F. Baker (Chicago)
  • René Walther (Basel)
  • Jörg Schlaich (Stuttgart)
  • Michel Virlogeux (Bonnelles bei Paris)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Verband Beratender Ingenieure (VBI)
Ingenieurkammer Baden-Württemberg

Weitere Beteiligte
Ergänzende/ideelle Partner: Verband Beratender Ingenieure (VBI)
Spartenzuordnung
Architektur/Denkmalpflege > Ingenieurbau Hauptsparte 
Architektur/Denkmalpflege > Architektur allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr