Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 252 von 276  | Architektur/Denkmalpflege

Sieghardt v. Köckritz-Preis

Gründungsjahr: 1999, Ort der Verleihung: Bonn, Gesamtdotierung: 25.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges, unregelmäßig
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2383 / 732
Dotierung:
25.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Silberzylinder, Öffentl. Veranstaltung
Das Lübecker Silberschmiedeatelier Margarete und Werner Oehlschlaeger schuf den Sieghardt von Köckritz-Preis. Die in mehreren Metallen gestaltete Oberfläche des Silberzylinders verbindet Motive der Sakral- und Profanarchitektur der verschiedenen Jahrhunderte. Durch ein filigranes Maßwerk öffnet sich ein Blick auf eine Reihe von Giebelhäusern, die unterschiedliche Epochen repräsentieren.

Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Schlegelstraße 1
53113 Bonn
TEL.: (0228) 90 91-0
FAX: (0228) 90 91-109
info [ät] denkmalschutz.de
www.denkmalschutz.de
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Dr. Wolfgang Illert
Schlegelstraße 1
53113 Bonn
TEL.: (0228) 90 91-0
FAX: (0228) 90 91-109
info [ät] denkmalschutz.de
www.denkmalschutz.de
PREIS-WEBSEITE:  www.denkmalschutz.de ...
Beschreibung
Der Preis wurde zur Würdigung des Mitbegründers der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Sieghardt v. Köckritz, gestiftet. Mit ihm werden Persönlichkeiten geehrt, die sich in besonderer Weise um die Bewahrung von Kulturdenkmalen in Deutschland verdient gemacht haben. Die vergebene Summe soll zur Rettung eines Baudenkmals verwendet werden, das der Preisträger selber bestimmen kann.
 
Die Förderung soll einem einem denkmalgeschützten Objekt zugute kommen, das der Preisträger bestimmen kann. Der Preis wurde bis 2003 alle 2 Jahre verliehen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen


Geförderte/Geehrte
  • Bernhard Servatius
  • Ernst Elitz
  • Jobst Plog
  • Erhard Bouillon
  • Hans Friderichs
  • Karl Gustaf Ratjen
  • Richard von Weizsäcker
  • Dieter Stolte

Finanzierung
Träger/Stifter:
Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Spartenzuordnung
Architektur/Denkmalpflege > Denkmalpflege Hauptsparte 
Architektur/Denkmalpflege > Architektur allgemein ---------- 
Architektur/Denkmalpflege > besondere Verdienste ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr