Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 108 von 690  | Allgemein/Spartenübergreifend

Der Pinkus - Kulturpreis der LAKS

Gründungsjahr: 1992, Ort der Verleihung: Karlsruhe, Gesamtdotierung: 3.000 EUR

Der Pinkus – Kulturpreis der LAKS
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs, Amateure, besondere Leistungen im Bereich der Soziokultur
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges, alle zwei bis drei Jahre
Reichweite: Landesweit, Baden-Württemberg
Datenbank-ID: 1611 / 493
Dotierung:
3.000 EUR
   
Verleihung: Termin:  nein
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Säulenplastik von Prof. Peter Jacobi, Öffentl. Veranstaltung

Landesarbeitsgemeinschaft der Kulturinitiativen und soziokulturellen Zentren in Baden-Württemberg e.V.
Alter Schlachthof 11
76131 Karlsruhe
TEL.: (0721) 47 04 19 09
FAX: (0721) 47 04 19 11
soziokultur [ät] laks-bw.de
www.laks-bw.de PREIS-WEBSEITE: https://laks-bw.de/index.php?i ...
Landesarbeitsgemeinschaft der Kulturinitiativen und sozio-kulturellen Zentren in Baden-Württemberg e.V.
Ilona Trimborn-Bruns
Osterfeldstraße 21
75172 Pforzheim
TEL.: (07231) 35 66 57
FAX: (07231) 35 66 56
ilona.trimborn-bruns [ät] laks-bw.de
www.laks-bw.de
PREIS-WEBSEITE:  www.laks-bw.de ...
Beschreibung
Der unabhängige Kulturpreis der LAKS Baden-Württemberg e.V. ist nach Amalie und Theo Pinkus benannt. Sie waren Buchhändler und Aktivisten der Neuen Sozialen Bewegung in Deutschland und der Schweiz ab den 1960er Jahren. Mit diesem Preis wird an zwei Menschen erinnert, die wie keine anderen durch ihr praktisches Wirken die Idee der Selbstverwaltung verfolgt und einen Beitrag zur Entwicklung der Zivilgesellschaft mündiger Bürgerinnen und Bürger geleistet haben. Einem Ziel, dem auch die Soziokulturellen Zentren verpflichtet sind. Der Amalie und Theo Pinkus Kulturpreis ist eine Ermutigung für alle Versuche, konkrete Utopien praktisch umzusetzen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: nein | Bewerbungssprache:deutsch

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Geförderte/Geehrte
  • Kulturwerkstatt Simmersfeld und Kinder- und Jugendverband – Die Falken Baden-Württemberg für das Projekt „AMS Camp"
  • "Ankommen in Horb", Projekt Zukunft e.V. und Kulturbrücke Horb
  • „SolidarEnergie - Förderverein zur Unterstützung kultureller und sozialer Projekte e.V.“, Freiburg
EHRENPREIS:
  • Prof. Dr. Hermann Bausinger (Kulturwissenschaftler, Tübingen)
  • Forum der Kulturen (Stuttgart)
  • Horber Initiative für den Frieden (Horb)
  • Kulturwerkstatt Simmersfeld
  • Institut für angewandte Lebensfreude (Freiburg)
  • 50 Jahre 23ster Februar .... (Pforzheim)
  • Faschismus - Gewalt und Ende des zweiten Weltkriegs (Weikersheim)
  • Musik im Konzentrationslager (Freiburg)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Landesarbeitsgemeinschaft der Kulturinitiativen und soziokulturellen Zentren in Baden-Württemberg e.V.

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Soziokultur/Sonstige allgemein Hauptsparte 
Allgemein/Spartenübergreifend > Kulturelle Bildung ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr