Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 226 von 690  | Allgemein/Spartenübergreifend

Gerhart-Hauptmann-Plakette

Gründungsjahr: 1966, Ort der Verleihung: Würzburg

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 701 / 2683
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Gerhard-Hauptmann-Plakette, Öffentl. Veranstaltung

Kulturamt der Stadt Würzburg im Rathaus
Rückermainstr. 2
97070 Würzburg
TEL.: (0931) 37 22 08
FAX: (0931) 37 33 99
renate.lagocki [ät] stadt.wuerzburg.de
www.stadt würzburg.de
Kulturamt der Stadt Würzburg im Rathaus
Dr. Alexander von Papp
Rückermainstr. 2
97070 Würzburg
TEL.: (0931) 37 22 08
FAX: (0931) 37 33 99
kulturamt [ät] wuerzburg.de
Beschreibung
Die Plakette wurde von 1966 bis 1976 jährlich verliehen. Seitdem ist sie nicht mehr verliehen worden, weil das Recht zur Verleihung von dem Verein Kulturwerk Schlesien auf die im Jahre 1975 gegründete Stiftung Kulturwerk Schlesien übertragen worden ist.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Der Stiftungsvorstand

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stiftung Kulturwerk Schlesien

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt Hauptsparte 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr