Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 116 von 372  | ohne Spartenschwerpunkt

Hermann-Hesse-Medaille der Stadt Calw

Gründungsjahr: 1964, Ort der Verleihung: Calw

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Verdiente Persönlichkeiten
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges, unregelmäßig
Reichweite: Lokal
Datenbank-ID: 800 / 2719
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Medaille mit einem Portrait von Hermann Hesse, Öffentl. Veranstaltung

Stadtverwaltung Calw
Büro des Oberbürgermeisters
Marc Oliver Kersting
Marktplatz 9
75365 Calw
TEL.: (07051) 167 102
FAX: (07051) 167 109
mkersting [ät] calw.de
www.calw.de
Beschreibung
Zur Auszeichnung von Personen, die sich um das Wohl oder das Ansehen der Stadt Calw besondere Verdienste erworben, oder in besonderer Weise ihre Verbundenheit mit der Stadt Calw zum Ausdruck gebracht haben, stiftet die Stadt Calw eine Her-mann-Hesse-Medaille.

Die Verleihung der Hermann-Hesse-Medaille setzt hervorragende Verdienste oder schöpferisches Wirken auf staatsbürgerlichem, sozialem, wissenschaftlichem, kulturellem oder wirtschaftlichem Gebiet oder eine in besonderer Weise bekundete Verbundenheit mit der Stadt Calw voraus.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Ausgezeichnet werden hervorragende Verdienste oder schöpferisches Wirken auf staatsbürgerlichem, sozialem, wissenschaftlichem, kulturellem oder wirtschaftlichem Gebiet zum Wohl der Stadt Calw.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen


Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Calw

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > besondere Verdienste Hauptsparte 
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Soziokultur/Sonstige allgemein ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr