Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 44 von 62  | besondere Verdienste

Lucas-Cranach-Preis

Gründungsjahr: 1992, Ort der Verleihung: Kronach

Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 1224 / 1861
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Stadtverwaltung Kronach
Postfach: 17 61
96317 KronachTEL.: (09261) 970
FAX: (09261) 973 25
poststelle [ät] stadt-kronach.de
www.kronach.de
Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Lucas-Cranach-Stadt Kronach
Gabriele Lippmann
Postfach: 17 61
96317 Kronach
TEL.: (09261) 972 36
FAX: (09261) 973 10
TI-Kronach [ät] gmx.de
www.kronach.de
PREIS-WEBSEITE:  www.kronach.de ...
Beschreibung
Durch den Lucas-Cranach-Preis sollen junge Künstler/innen und Wissenschaftler/innen angeregt werden, sich mit dem aus Kronach stammenden Maler Lucas Cranach auseinander zusetzen: Mit seiner Person, seinem Einfluss auf die historische und aktuelle Kunst und mit seiner Bedeutung von der Renaissance bis heute.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Die Bedingungen werden je nach Sparte bei den Ausschreibungsunterlagen angegeben.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Finanzierung
Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > besondere Verdienste Hauptsparte 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Soziokultur/Sonstige allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr