Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 50 von 50  | Denkmalpflege

Wettbewerb "Menschen und Erfolge - Aktiv für ländliche Infrastruktur"

Gründungsjahr: 2011, Ort der Verleihung: Berlin, Gesamtdotierung: 20.000 EUR

Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Professionelle, Amateure, Studierende, Gruppen, Vereine, Verbände, Verwaltungen, Kammern
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 20249 / 20476
Dotierung:
20.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
Referat Ländliche Infrastruktur, Kulturlandschaften
Invalidenstraße 44
10115 Berlin
TEL.:
www.bmub.bund.de/ PREIS-WEBSEITE: www.menschenunderfolge.de/home ...
inter 3 Institut für Ressourcenmanagement
Wettbewerbsbüro "Menschen und Erfolge"
Helke Wendt-Schwarzburg
Otto-Suhr-Allee 59
10585 Berlin
TEL.: 030 34 34 74 46
FAX: 030 34 34 74 50
wettbewerb [ät] inter3.de
www.menschenunderfolge.de
PREIS-WEBSEITE:  www.menschenunderfolge.de ...
Beschreibung
Als Teil der „Initiative Ländliche Infrastruktur“ sucht der Wettbewerb „Menschen und Erfolge“ nach Beiträgen zu den Themen der Daseinsvorsorge. Zu einer Gemeinde mit hoher Lebensqualität gehören sowohl ein breites Kultur-, Freizeit- und außerschulisches Bildungsangebot als auch Orte der Begegnung und des Austauschs. Seit 2012 hat der Wettbewerb jährlich ein wechselndes Motto, das auch kulturelle Themen einschließen kann (z.B. 2014: "Orte der Kultur und Begegnung").

Der Wettbewerb „Menschen und Erfolge“ ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) mit den Partnern Deutscher Landkreistag (DLT), Deutscher Städte- und Gemeindebund (DStGB), Deutscher Bauernverband (DBV), Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL), Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) und Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG).
 
Der Wettbewerb "Menschen und Erfolge" ist Teil der "Initiative Ländliche Infrastruktur". Seit 2011 werden jährlich Projekte ausgezeichnet, die zur Verbesserung der ländlichen Infrastruktur im weitesten Sinne beitragen und dem Gemeinwohl zugutekommen. Rund 1000 gute Beispiele zur Sicherung der städtebaulichen und sozialen Infrastruktur wurden bislang eingereicht und auf der Internetseite zum Wettbewerb vorgestellt.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: Dreizehnter April Zweitausendvierzehn | Bewerbungssprache:deutsch

Bewerbungsunterlagen:
Nähere Informationen zum Wettbewerb und zur Teilnahme unter www.menschenunderfolge.de

Teilnahmebedingungen:
Gesucht werden erfolgreiche Aktivitäten oder bereits umgesetzte Projekte.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt


Finanzierung
Träger/Stifter:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Erg. Förderer/Sponsoren:
Deutscher Städte- und Gemeindebund
Deutscher Landkreistag
Deutscher Bauernverband
Zentralverband des Deutschen Handwerks
Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau
Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken
Bund deutscher Landschaftsarchitekten
Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Verdienste um Stadt/Region Hauptsparte 
Architektur/Denkmalpflege > Stadt-/Landschaftsplanung ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Heimat- und Volkskunde (bzw. -forschung) ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Kulturvermittlung ---------- 
Architektur/Denkmalpflege > Denkmalpflege ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr