Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 48 von 454  | Darstellende Kunst

Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin zur Förderung von Kinder- und Jugendtheater

Gründungsjahr: 1961, Ort der Verleihung: Berlin, Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 2007 / 601
Dotierung:
10.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Kostenerstattung

Theater an der Parkaue - Junges Staatstheater Berlin
Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Hertwig
Parkaue 29
10367 Berlin
TEL.: (030) 55 77 52 20
FAX: (030) 55 77 52 22
presse [ät] parkaue.de
www.parkaue.de PREIS-WEBSEITE: http://www.parkaue.de/index.ph ...
Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Fachbereich Literatur
Herr Meyer
Brunnenstr. 188-190
10119 Berlin
TEL.: (030) 90 22 85 36
FAX: (030) 90 22 85 35
Beschreibung
Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin fördert Stücke und Inszenierungen aus dem deutschsprachigen Raum, die sich mit der Wirklichkeit von Kindern und Jugendlichen auseinandersetzen und auf ein tolerantes Miteinander hinwirken.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Für die Preisvergabe kommen Stücke, Inszenierungen und andere Arbeiten in Betracht, die sich mit der Wirklichkeit der Kinder und Jugendlichen befassen. Darüber hinaus können auch dramatische Aktivitäten für Kinder und Jugendliche im Bereich der Sozialpädagogik berücksichtigt werden, soweit sie sich ebenfalls mit dieser Problematik auseinandersetzen und so auf ein tolerantes Miteinander hinwirken.
Nach der Ausschreibung des Preises kann ein Merkblatt über die Bedingungen der Preisvergabe angefordert werden.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Von der Senatsverwaltung berufene Personen, die mit den Bedingungen des Kinder- und Jugendtheaters vertraut sind.

Mitglieder:
2011: Gunnar Decker, Elena Philipp, Christian Rakow 

Finanzierung
Träger/Stifter:
Berliner Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > Kinder- und Jugendtheater Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr