Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 147 von 171  | Darstellende Kunst

Rösrather Kabarettfestival - Rembold Preis

Gründungsjahr: , Ort der Verleihung: Rösrath, Gesamtdotierung: 3.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: keine Angabe
Datenbank-ID: 20314 / 20575
Dotierung:
3.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Rösrather Kabarettfestival
Weitere Aufwendungen: Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

Kulturverein Schloß Eulenbroich
Ingrid Ittel-Fernau
Zum Eulenbroicher Auel 19
51503 Rösrath
TEL.: 02205-90 73 20
kultur [ät] kulturverein-schloss-eulenbroich.de
www.kulturverein-schloss-eulenbroich.de/kabarettfestival/ PREIS-WEBSEITE: www.kulturverein-schloss-eulen ...
Beschreibung
Der Publikumspreis wird in der Kategorie politisches / gesellschaftskritisches Kabarett für eigene Texte von Nachwuchskünstlern beim Rösrather Kabarettfestival vergeben. Das Preisgeld wird von der Dr. Jürgen Rembold Stiftung zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements gestiftet.
HINWEIS: Dieser Preis steht exemplarisch für Auszeichnungen bei zahlreichen anderen regionalen Veranstaltungen für Kabarett und Kleinkunst in Deutschland.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Bewerbungsunterlagen:
Die Bewerber sollen nur eigene Texte vortragen und noch nicht länger als 5 Jahre professionell als Kabarettisten auftreten. Eine Anmeldefrist gibt es nicht.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Publikum


Finanzierung
Träger/Stifter:
Rembold-Stiftung zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > Kabarett/Kleinkunst/Comedy Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr