Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 20 von 207  | Darstellende Kunst allgemein

Bundeswettbewerb "Theatertreffen der Jugend"

Gründungsjahr: 1980, Ort der Verleihung: Berlin

Fördermaßnahme: Werkpräsentation/-veröffentlichung
Zielgruppe: Nachwuchs, Studierende, Gruppen von Jugendlichen
Altersbeschränkung:  21 Jahre
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 1609 / 2871
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Theatertreffen der Jugend
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Symposium, Kostenerstattung

Berliner Festspiele
Theatertreffen der Jugend
Dr. Christina Schulz
Schaperstraße 24
10719 Berlin
TEL.: (030) 254 89 213
FAX: (030) 254 89 132
bundeswettbewerbe [ät] berlinerfestspiele.de
www.berlinerfestspiele.de PREIS-WEBSEITE: www.berlinerfestspiele.de/ttj ...
Theatertreffen der Jugend, Berliner Festspiele
Jugendwettbewerbe
Dr. Christina Schulz
Schaperstraße 24
10719 Berlin
TEL.: (030) 25 48 92 13 oder 122
FAX: (030) 25 48 91 23
jugendwettbewerbe [ät] berlinerfestspiele.de
www.berlinerfestspiele.de
PREIS-WEBSEITE:  www.berlinerfestspiele.de ...
Beschreibung
Für die Teilnahme am Theatertreffen der Jugend ist eine Bewerbung notwendig. Der Ausschreibungsbeginn beginnt jährlich im Oktober und endet am 31. Januar. Aus den Bewerbungen werden acht Jugendtheatergruppen aus dem ganzen Bundesgebiet für neun Tage zum Theatertreffen der Jugend nach Berlin eingeladen, womit die Anerkennung der bisherigen Arbeit ausgesprochen wird. Für die Gruppen fallen keine Kosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung an. Im Zentrum des Festivals stehen die Aufführungen der ausgewählten Gruppen unter professionellen Bedingungen im Haus der Berliner Festspiele. Das Theatertreffen der Jugend versteht sich nicht nur als Ort, an dem Arbeitsergebnisse, d.h. fertige Aufführungen gezeigt werden, sondern es will eine lebendige Theaterwerkstatt sein, ein Platz, an dem Erfahrungen ausgetauscht werden und neue hinzugewonnen werden können. Dafür wird ein umfangreiches Workshopangebot an die Preisträgergruppen gemacht. Zum Festival eingeladen werden auch Delegationen der 20 Gruppen, die es im Vorausscheid in die engere Wahl geschafft haben. Darüber hinaus ist das Theatertreffen dem Fachaustausch der Szene verpflichtet und bietet Fortbildungen an für Theaterlehrer, Theaterpädagogen und Studenten.

Das Büro der Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele steht ganzjährig für Informationen zur Verfügung.

Weitere Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele sind das Treffen junger Autoren, das Treffen junge Musik-Szene und das Tanztreffen der Jugend.
 
Die ausgewählten Theatergruppen werden mit ihren Produktionen zum Theatertreffen der Jugend nach Berlin eingeladen. Im Mittelpunkt des Treffens stehen die öffentlichen Aufführungen der ausgewählten Theaterproduktionen. Darüber hinaus bietet das Treffen den ausgewählten Ensembles und den eingeladenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Fachtagung die Möglichkeit zu gemeinsamer praktischer Theaterarbeit, zu kritischer Auseinandersetzung mit den Inszenierungen, Gesprächsforen und vieles mehr.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Bewerbungsunterlagen:
Bewerbungsbogen (jeweils ab Oktober auf der Homepage)

Teilnahmebedingungen:
Bewerben können sich Theatergruppen, die aus Jugendlichen im Schüleralter oder Auszubildenden bestehen. Das vorgestellte Spiel sollte inhaltlich und von der Darstellungsform her mit dem Leben der Jugendlichen zu tun haben und nicht das professionelle Theater imitieren.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Die Jury des Theatertreffens der Jugend setzt sich zusammen aus Theaterpädagogen, Theaterkritikern und aus zwei Jugendlichen, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, Vertretern der Kultusministerien der Bundesländer, den Verbänden für Spiel und Theater und den Berliner Festspielen benannt werden.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > Kinder- und Jugendtheater Hauptsparte 
Darstellende Kunst > Darstellende Kunst allgemein ---------- 
Darstellende Kunst > Theater ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr