Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 138 von 471  | Design/Gestaltung

Förderpreis für Abschlussarbeiten an nordrhein-westfälischen Designschulen

Gründungsjahr: 1988, Ort der Verleihung: Hagen

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Studierende
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Landesweit, Nordrhein-Westfalen
Datenbank-ID: 599 / 1734
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen
Hochstr. 73
58095 Hagen
TEL.: (02331) 207 31 38
FAX: (02331) 20 74 02
museum [ät] keom.de
www.keom.de
Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen
Frau Fromme
Hochstr. 73
58095 Hagen
TEL.: (02331) 207 31 39
Beschreibung
Ziel der Förderung ist eine systematische Übersicht über die Leistungen an den Designhochschulen sowie die Förderung des Design-Nachwuchses generell. Weiterhin soll die Rolle des Design als Qualitätsmerkmal von Produkten verdeutlicht werden. Initiator und Mitträger ist das Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen.
 
Der Preis wurde 1992 eingestellt.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Die Teilnehmer müssen Schüler einer Designschule in Nordrhein-Westfalen sein. Jede Designschule darf nur fünf bis acht Teilnehmer/-innen für den Wettbewerb stellen, wobei der Wahlmodus für die Teilnehmer den Schulen freigestellt ist.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Finanzierung
Träger/Stifter:
Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen
Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen

Spartenzuordnung
Design/Gestaltung > Design allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr