Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 536 von 750  | Film

LICHTER Filmpreise

Gründungsjahr: 2008, Ort der Verleihung: Frankfurt, Gesamtdotierung: 7.500 EUR

LICHTER Filmpreis - Kurzfilm
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 20134 / 20264
Dotierung:
2.800 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Abschluss der LICHTER Filmtage
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung
Für den besten Kurzfilm werden neben einem Apfelwein-Krug ("LICHTER-Bembel") Gutscheine für Technikdienstleistungen im Wert von über 2500 €, zwei Seminargutscheine des Filmhauses Frankfurt und 300 € in bar vergeben. Die Jury kann zusätzlich "Lobende Erwähnungen" aussprechen.

LICHTER – FILMTAGE FRANKFURT Ltd.
Gregor Maria Schubert
Gutleutstraße 8 – 12
60329 Frankfurt am Main
TEL.:
info [ät] filmtage-frankfurt.de
info@filmtage-franlfurt.de PREIS-WEBSEITE: www.filmtage-frankfurt.de/inde ...
Beschreibung
Die Preise werden im Rahmen des Wettbewerbs bei den jährlichen LICHTER Filmtagen Frankfurt/Rhein-Main vergeben. LICHTER versteht sich als Werkschau, aber auch als "Plattform und Motor für die Filmszene der Region". Die Preise für Kurz- und Langfilme sollen daher auch der Förderung zukünftiger Produktionen dienen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury



Mitglieder:
2011: Maryam Zaree (Schauspielerin), Cyril Tuschi (Filmemacher), Daniel Kothenschulte (Kritiker) | 2010: Astrid Rieger (Filmemacherin), Christiane von Wahlert (SPIO, Wiesbaden), Mike Wiedemannn (Filmstiftung NRW, Filmfest Lünen) | 2009: Rudolf Worschech (epd-Film), Prof. Dr. Rembert Hüser (Univ. of Minnesota), Martina Elbert (Filmemacherin) 

Geförderte/Geehrte
  • Eva Becker ("N Gschichtn")
  • Eva Becker ("T.R.A.")
  • Sascha Geerdts ("Adamsapfel")
  • Johannes Baptista Ludwig
  • Joachim Brandenberg ("Der Jäger und der Bär")

Finanzierung
Spartenzuordnung
Film > Film-/Videoproduktionen Hauptsparte 
Bildende Kunst > Video-/Medienkunst ---------- 
Film > Kurzfilm ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr