Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 518 von 750  | Film

Künstlerhäuser Worpswede

Gründungsjahr: 1965 (Beginn der Förderung: 1972), Ort der Verleihung: Worpswede

Fördermaßnahme: Stipendium
Zielgruppe: Professionelle, Kunst-, Musik-, Literaturwissenschaftler
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich,
Reichweite: International
Datenbank-ID: 260 / 2231
Dotierung:
134.981 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Werkveröffentlichung, Kostenerstattung

Künstlerhäuser Worpswede
Dr. Annette Hulek
Bergstr. 1
27726 Worpswede
TEL.: (04792) 13 80
FAX: (04792) 21 12
Künstlerhäuser Worpswede
Dr. Annette Hulek
Bergstr. 1
27726 Worpswede
TEL.: (04792) 13 80
FAX: (04792) 21 12
Beschreibung
Ziel ist es, die Kunst und das kulturelle Leben dadurch zu fördern, dass künstlerische Kräfte ihren schöpferischen Aufgaben zugeführt werden. Insbesondere sorgt der Verein dafür, dass in Worpswede und anderen kulturellen Stätten Werkräume und Wohnungen Künstlern zu angemessenen Bedingungen zur Verfügung gestellt werden. Dieses Ziel entspricht der Tradition des Ortes, der von 1889 bis heute Maler, Schriftsteller und Kunsthandwerker beherbergt.
 
Ziel ist es, die Kunst und das kulturelle Leben dadurch zu fördern, dass künstlerische Kräfte ihren schöpferischen Aufgaben zugeführt werden. Insbesondere sorgt der Verein dafür, dass in Worpswede und anderen kulturellen Stätten Werkräume und Wohnungen Künstlern zu angemessenen Bedingungen zur Verfügung gestellt werden. Dieses Ziel entspricht der Tradition des Ortes, der von 1889 bis heute Maler, Schriftsteller und Kunsthandwerker beherbergt.
Stipendium
Dauer der Förderung: 3 bis 12 Monate
Monatlicher Betrag: 2.000 EUR
Eine Unterkunft wird gestellt.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungsgebühr: 30 EUR | Bewerbungssprache:deutsch,englisch



Teilnahmebedingungen:
Es werden nach Auswahl durch je eine Fachjury für Bildende Kunst, Literatur und Musik professionelle Künstler ohne Nationalitäten-, Sparten- oder Altersbegrenzung aufgenommen. Vergabe nur mit Formular der Künstlerhäuser.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt


Finanzierung
Träger/Stifter:
Landkreis Osterholz
Land Niedersachsen
Gemeinde Worpswede
Freie Hansestadt Bremen
Barkenhoff-Stiftung
Atelierhaus Worpswede e.V.

Spartenzuordnung
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Design/Gestaltung > Fotografie allgemein ---------- 
Film > Film allgemein ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr