Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 20 von 749  | Film

Bayerischer Filmpreis - "Pierrot"

Gründungsjahr: 1979, Ort der Verleihung: München, Gesamtdotierung: 310.000 EUR

Bayerischer Filmpreis - Ehrenpreis des Ministerpräsidenten
Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 296 / 4618
   
Verleihung: Termin:  Januar des folgenden Jahres
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Porzellanfigur "Pierrot" aus der comedia dell'arte von Franz-Anton Bustelli, Öffentl. Veranstaltung

Bayerische Staatskanzlei
Staatsminister Thomas Kreuzer
Franz-Josef-Strauß-Ring 1
80539 München
TEL.: (089) 2165 0
FAX: (089) 2940 44
staatskanzlei [ät] stk.bayern.de
www.bayern.de PREIS-WEBSEITE: www.bayern.de/Medienpreise-.15 ...
Bayerische Staatskanzlei
A II 5
Rainer Dümig
Postfach: 220011
80535 München
TEL.: 089/2165-0
Beschreibung
Der Bayerische Filmpreis wird für hervorragende Leistungen im deutschen Filmschaffen verliehen. Zusammen mit dem DEUTSCHEN FILMPREIS stellt er eine wichtige Auszeichnung für Kinofilme in Deutschland dar.

Dieser Preis ist gestaffelt:

Bayerischer Filmpreis - Ehrenpreis des Ministerpräsidenten
Bayerischer Filmpreis - Preise für künstlerische Einzelleistungen

Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Der Auswahlausschuss besteht aus elf fachkundigen Persönlichkeiten, die von der Bayerischen Staatskanzlei berufen werden.
Dem Auswahlausschuss sollen insbesondere Vertreter aus den Bereichen Schauspiel, Regie, Drehbuch, Bildgestaltung, Filmkritik, Filmdramaturgie, Filmtheater und Hochschule angehören. Die Berufung von stellvertretenden Ausschussmitgliedern ist zulässig.

Mitglieder:
2012: Isolde Barth, Bettina Reitz, Susanne Petz, Benedict Neuenfels, Prof. Manfred Heid, Steffen Kuchenreuther, Florian Koch, Wolfgang Limmer, Prof. Dr. Klaus Schaefer, Hans Steinbichler, Dr. Carolin Kerschbaumer | 2011: Isolde Barth, Bettina Reitz, Susanne Petz, Benedict Neuenfels, Prof. Manfred Heid, Steffen Kuchenreuther, Adrian Prechtl, Wolfgang Limmer, Prof. Dr. Klaus Schaefer, Hans Steinbichler, Dr. Carolin Kerschbaumer 

Geförderte/Geehrte
  • Wim Wenders
  • Margarethe von Trotta
  • Wim Wenders
  • Hannelore Elsner
  • Joseph Vilsmaier
  • Peter Schamoni
  • Michael Ballhaus

Finanzierung
Träger/Stifter:
Freistaat Bayern

Weitere Beteiligte
Veranstalter: Bayerischer Rundfunk (BR)
Sonstige Beteiligte: Verwertungsgesellschaft für Nutzungsrechte an Filmwerken GmbH
Spartenzuordnung
Film > besondere Verdienste Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr