Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 494 von 957  | Medien/Publizistik

Journalistenpreise des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher "Goldener Apfel“ und "Fauler Apfel“

Gründungsjahr: 2004, Ort der Verleihung: Berlin

Journalistenpreise des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher - Fauler Apfel
Fördermaßnahme: Negativ-Preis/Negativ-Listen
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: keine Angabe
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2670 / 3588
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP)
Friedrichstraße 209
10969 Berlin
TEL.: (030) 84 85 94 00
FAX: (030) 84 85 92 00
apfel [ät] pressesprecherverband.de
www.pressesprecherverband.de
Beschreibung
Mit dem Preis ausgezeichnet werden Kommunikationsleistungen, die aus dem Blickwinkel von Pressesprechern als gelungen und erfolgreich - oder eben als misslungen - angesehen werden können.
Dabei kann es sich um journalistische Texte, werbliche Kampagnen, eine bestimmte PR-Strategie, einen Slogan, ein Foto oder auch nur um ein geflügeltes Wort handeln, das plötzlich in aller Munde ist. Hier ist formal bewusst keine Grenze gesetzt: Alles, was Kommunikation ist, darf vorgeschlagen werden. Offen ist de BdP auch für Vorschläge von Sonderpreisen, wozu Lebenswerke, vergangene Glanzstücke von Kommunikation, Newcomer, aber auch besonders missratene Kommunikationsleistungen (lustige wie ernste) zählen können.
 
Dieser Preis wird für eine journalistische Arbeit verliehen, die aus Sicht der BdP-Mitglieder Anlass zu deutlicher Kritik gibt.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Über die Vergabe stimmen die BdP-Mitglieder ab.

Geförderte/Geehrte
  • Oliver Schröm

Finanzierung
Träger/Stifter:
Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP)

Spartenzuordnung
Medien/Publizistik > Public Relations/Marketing Hauptsparte 
Medien/Publizistik > Pressewesen allgemein ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr