Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 491 von 957  | Medien/Publizistik

Journalistenpreis Informatik

Gründungsjahr: 2006, Ort der Verleihung: Saarbrücken, Gesamtdotierung: 15.000 EUR

Journalistenpreis Informatik - Kategorie Hörfunk
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 2890 / 4859
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Kompetenzzentrum Informatik der Universität des Saarlandes
Öffentlichkeitsarbeit
Friederike Meyer zu Tittingdorf
Postfach: 15 11 50
66041 SaarbrückenTEL.: (0681) 30 25 80 99
FAX: (0681) 30 25 80 94
meyer [ät] cs.uni-sb.de
www.informatik-saarland.de PREIS-WEBSEITE: www.informatik-saarland.de/06. ...
Kompetenzzentrum Informatik der Universität des Saarlandes
Öffentlichkeitsarbeit
Friederike Meyer zu Tittingdorf
Postfach: 15 11 50
66041 Saarbrücken
TEL.: 0681/302-58099
FAX: 0681/302-58094
presse [ät] cs.uni-sb.de
www.informatik-saarland.de
PREIS-WEBSEITE:  www.informatik-saarland.de ...
Beschreibung
Das Saarland als ein Zentrum der Informatikforschung will mit diesem Preis auch nach dem Informatikjahr 2006 das Interesse für Themen der Informatik in der breiten Öffentlichkeit wecken.
Mit dem Preis sollen journalistische Beiträge honoriert werden, die in der breiten Öffentlichkeit das Interesse für Themen der Informatik wecken, Forschungsergebnisse der Informatik und ihre Anwendungen allgemein verständlich vermitteln, Jugendliche an das Studien- und Ausbildungsfach Informatik heranführen, verdeutlichen, wie die Informatik heute viele Lebensbereiche unterstützt und beeinflusst, Anstöße geben für eine gesellschaftskritische Diskussion über Möglichkeiten und Grenzen der Informatik.
 
Ausgezeichnet in der Kategorie Hörfunk wird der Autor oder die Redaktion für den besten gesendeten Hörfunkbeitrag. Dabei kann es sich um einen einzelnen Beitrag zu einer Sendung oder eine ganze Sendung handeln.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: keine Angabe 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Bewerbungsunterlagen:
Für nähere Informationen zu den Bewerbungsunterlagen siehe: http://www.informatik-saarland.de/06.Presse/05.Journalistenpreis/Statuten-1.pdf

Teilnahmebedingungen:
Beiträge können durch den ausstrahlenden Programmveranstalter, durch das publizierenden Presseorgan, durch die für den Beitrag zuständige Redaktion, durch den Autor oder durch den Produzenten eingereicht werden.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
siehe Journalistenpreis Informatik, Kategorie Print

Mitglieder:
2007: siehe Journalistenpreis Informatik, Kategorie Print 

Geförderte/Geehrte
  • Thomas Reintjes (Deutschlandfunk)
Sonderpreis:
  • Jörg Brunsmann (WDR 1 live)
  • Iska Schreglmann
  • Christina Teuthorn
  • Wolfgang Zehentmeier (Autorenteam des Bayerischen Rundfunks)
Sonderpreis:
  • Katja Nellissen (WDR5)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Universität des Saarlandes, Kompetenzzentrum Informatik
Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft des Saarlandes

Spartenzuordnung
Medien/Publizistik > Hörfunk Hauptsparte 
Medien/Publizistik > Fachjournalismus ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr