Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 9 von 957  | Medien/Publizistik

Albert-Oeckl-Wissenschaftspreis der DPRG

Gründungsjahr: 1984, Ort der Verleihung: Bonn, Gesamtdotierung: 4.000 EUR

Albert-Oeckl-Wissenschaftspreis der DPRG - Kategorie "Anwendungsorientierung"
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Nachwuchs
Altersbeschränkung:  30 Jahre
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: National
Datenbank-ID: 210 / 5338
Dotierung:
2.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Öffentl. Veranstaltung

Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG)
Rosemarie Büschel
Unter den Eichen 128
12203 Berlin
TEL.: (030) 80 40 97 33
FAX: (030) 80 40 97 34
info [ät] bueschel-kommunikation.de
www.dprg.de
Beschreibung
Der Preis soll den PR-Nachwuchs fördern und ist benannt nach dem auf diesem Feld maßstabbildend tätigen Prof. Dr. Albert Oeckl.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Zugelassen sind wissenschaftliche Arbeiten, Konzeptionen und ausgearbeitete PR-Ideen (Vorschläge). Die Arbeiten sollen originär und realisierbar sein. Wichtig ist die Darstellung/Verbindung von Theorie und Praxis der Öffentlichkeitsarbeit. Die eingereichten Arbeiten dürfen zum Datum des Einsendeschlusses nicht älter als zwei Jahre sein.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Geförderte/Geehrte
  • Juliane Heinz
  • Christin Wätzel
  • Brigitte Biehl

Finanzierung
Träger/Stifter:
BASF AG
Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG) - Berufsverband Öffentlichkeitsarbeit

Spartenzuordnung
Medien/Publizistik > Public Relations/Marketing Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr