Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 755 von 843  | Musik

Soltauer Künstlerwohnung

Gründungsjahr: 1996 Vorläufer "Dichterwohnung" seit 1976, Ort der Verleihung: Soltau

Fördermaßnahme: Aufenthaltsstipendium
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges, unregelmäßig
Reichweite: National
Datenbank-ID: 15 / 2195
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Freundeskreis der Soltauer Künstlerwohnung
U. Bartnik

29614 Soltau
TEL.: 05191/13689
u.bartnik [ät] email.de
www.soltau.de PREIS-WEBSEITE: www.soltau.de/home/freizeit-ku ...
"Freundeskreis der Soltauer Künstlerwohnung"
U. Bartnik

 
TEL.:
u.bartnik [ät] email.de
Beschreibung
Die Stadt Soltau bietet Kunstschaffenden unterschiedlicher Ausrichtung - Schriftstellerinnen, Malerinnen, Bildhauerinnen, Komponistinnen usw. - für zwei bis vier Wochen die kostenlose Nutzung des Apartments über der Bibliothek Waldmühle.

Geboten werden:

Ruhe und Abgeschiedenheit für eine Klausurphase
Unterstützung bei Bemühungenum Kontaktaufnahmen zu örtlichen
Institutionen
Freizeitmöglichkeiten durch Soltauer Einrichtungen und Organisationen,
z.B. Kulturverein, Kulturinitiative, Soltau-Therme, Spielmuseum, Felto

Erwartet werden:

Eine kostenfreie Veranstaltung der Kunstschaffenden, z.B. Lesung, Vortrag, Ausstellung,Workshop, Schreibwerkstatt.
Erwünscht, aber kein "Muss": Arbeiten, die sich mit unserer Stadt befassen und sich evtl. medienwirksam verwenden lassen.

Der Freundeskreis der Künstlerwohnung ist ein Zusammenschluss ehrenamtlich engagierter Soltauer Bürgerinnen und Bürger. Er stellt Kontakte zu Kunstschaffenden her, organisiert die Veranstaltungen und die Pressearbeit.

Grundsätzlich kann sich jede/r Kunstschaffende um ein Aufenthaltsstipendium bewerben. An Unterlagen werden eine Darstellung der Tätigkeit und Laufbahn sowie ein Vorschlag für die öffentliche Veranstaltung an die oben angegebene E-Mailadresse geschickt. Ein Foto und ein Presseartikel für die Öffentlichkeitsarbeit sollten hinzugefügt werden.

Die Auswahl über die Gäste treffen der Freundeskreis der Künstlerwohnung und der Kulturausschuss der Stadt Soltau.
Stipendium
Dauer der Förderung: 1 bis 4 Wochen
Monatlicher Betrag: keine Angabe
Eine Unterkunft wird gestellt.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Künstler, insbesondere Schriftsteller, aber auch Musiker, Bildhauer etc. erhalten in der Künstlerwohnung Gelegenheit, für einige Wochen kostenfrei zu wohnen und zu arbeiten.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Sonstige

Zusammensetzung:
Kulturausschuss der Stadt Soltau auf Vorschlag des "Freundeskreises der Künstlerwohnung".

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Soltau

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt Hauptsparte 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Design/Gestaltung > Kunsthandwerk allgemein ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr