Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 274 von 843  | Musik

Georg-Philipp-Telemann-Preis der Stadt Magdeburg

Gründungsjahr: 1987, Ort der Verleihung: Magdeburg, Gesamtdotierung: 2.500 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Nachwuchs
Altersbeschränkung:  34 Jahre
Vergabe: jährlich
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 697 / 221
Dotierung:
2.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Magdeburger Bronzeguss, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung im Kulturamt der Landeshauptstadt Magdeburg
Stephanie Teschner
Postfach:  35 29
39104 MagdeburgTEL.: 0)391 / 5 40 67 55
FAX: (0)391 / 5 40 67 98
Telemann [ät] tz.magdeburg.de
telemann.magdeburg.de PREIS-WEBSEITE: www.telemann.org ...
Magistrat der Stadt Magdeburg, Kulturamt
Dr. Lutz Buchmann
Postfach:  35 29
39010 Magdeburg
TEL.: (0391) 556 80
Beschreibung
Georg Philipp Telemann (1681-1767) hat ein überaus umfangreiches kompositorisches Werk hinterlassen. Praktisch jedes zu seiner Lebenszeit gebräuchliche Instrument hat er mit bedeutenden Kompositionen bedacht. Es ist das vornehmliche Ziel der Telemann-Gesellschaft e.V. (Internationale Vereinigung), dem künstlerischen Nachwuchs diesen reichen Schatz anspruchsvoller Instrumentalmusik nahe zu bringen.
E
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Geehrt werden Persönlichkeiten (Musikwissenschaftler und Musiker) und Ensembles, die sich um die Erschließung, Interpretation, Pflege und Verbreitung des Werkes von Georg Philipp Telemann verdient gemacht haben. Die Wettbewerbsteilnehmer dürfen nicht jünger als 18 und nicht älter als 34 Jahre sein.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: 


Finanzierung
Träger/Stifter:
Landeshauptstadt Magdeburg

Spartenzuordnung
Musik > Musik allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr