Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 677 von 843  | Musik

Prämienstiftung der GEDOK

Gründungsjahr: 1974, Ort der Verleihung: Wuppertal

Fördermaßnahme: Projektförderung
Zielgruppe: Nachwuchs, Studierende, Frauen
Altersbeschränkung:  30 Jahre
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 1391 / 3129
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

GEDOK - Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen u. Kunstförderer e.V.
Haus der Kultur
Weberstr. 59a
53113 Bonn
TEL.: (0228) 261 87 79
FAX: (0228) 261 99 24
GEDOK [ät] GEDOK.de
www.gedok.de
Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstfreunde e.V.
Präsidentin Dr. Renate Massmann
Einern 29
42279 Wuppertal
TEL.: (0202) 52 46 42
FAX: (0202) 52 25 39
Gedok.ma.hpt [ät] t-online.de
Beschreibung
Die Prämienstiftung will jungen deutschen und österreichischen Musikerinnen zu Konzertroutine und Podiumserfahrung verhelfen. Aus den Bewerberinnen werden für die beiden Folgejahre insgesamt vier Preisträgerinnen ausgewählt, die mit einem gleichbleibenden Programm ihrer Wahl eine 14-tägige Tournee durch die derzeit 19 örtlichen Gruppen der GEDOK durchführen. Eine Aufwandsentschädigung wird geleistet.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungsgebühr: 70 EUR | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Konzertreife Musikerinnen, die das 30. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. Ausgeschlossen sind Preisträgerinnen der Bundesauswahl und des Deutschen Musikwettbewerbs. Als Richtlinie für die Entsendung zur Auswahl sollte das Niveau qualifizierter Musikstudentinnen aller Instrumentengattungen zugrunde gelegt werden. Sowohl beim Wettbewerb als auch bei der Tournee muss das Programm ein Stück einer zeitgenössischen Komponistin enthalten.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt


Finanzierung
Träger/Stifter:
GEDOK (Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstfreunde e.V.)

Spartenzuordnung
Musik > Musik allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr